Studieren in Österreich

Studienberechtigungsprüfung
Studienberechtigungsprüfung

Wer seine Schullaufbahn ohne Matura abgeschlossen hat, kann in Österreich auch nach dem Ablegen der Studienberechtigungsprüfung (SBP) studieren. Anders als die Berufsreifeprüfung (Berufs-Matura) ist die Studienberechtigungsprüfung keine vollwertige Matura. Sie berechtigt lediglich zum Studium bestimmter Fächer. Über die Zulassung zur Prüfung entscheiden die Hochschulen in eigener Regie. Ein...[weiterlesen]

Berufsreifeprüfung
Berufsreifeprüfung

Interessenten für ein Studium mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung erwerben durch die Berufsreifeprüfung eine vollwertige Matura. Viele Schulabgänger, die sich zunächst statt der Matura für eine Berufsausbildung entschieden hatten, wünschen sich irgendwann doch ein Studium – und stehen vor der Frage, wie das Studieren ohne Matura funktionieren kann. Die Berufsreifeprüfung ist eine Alternativ...[weiterlesen]

Familienbeihilfe
Familienbeihilfe

Die Familienbeihilfe ist eine gute Möglichkeit zur Teilfinanzierung eines Studiums. Studierende müssen dafür bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Den Antrag auf Familienbeihilfe müssen deine Eltern stellen. Anspruchsberechtigt sind österreichische Staatsbürger, die einen festen Wohnsitz und ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Österreich haben, sowie ausländische Staatsbürger, die für Österreich eine Aufenthal...[weiterlesen]

Kinderbetreuung
Kinderbetreuung für studierende Eltern

Für studierende Eltern ist die Kinderbetreuung oft eine komplizierte Frage. Viele Hochschulen in Österreich bieten eigene Betreuungsmöglichkeiten an. Eine zuverlässige Kinderbetreuung zu organisieren, ist bei einem Studium mit Kind meist nicht ganz einfach. Solange der Nachwuchs noch sehr klein ist, können die Eltern eine finanziell geförderte Familienauszeit in Anspruch nehmen – da...[weiterlesen]

Steuerliche Erleichterungen
Steuerliche Erleichterungen für studierende Eltern

In Österreich profitieren Studierende mit Kind von einer familienfreundlichen Steuerpolitik und einer ganzen Reihe von steuerlichen Erleichterungen. Steuerliche Erleichterungen gelten in Österreich für alle Familien, natürlich profitieren auch Eltern davon, die mit einem Kind studieren. In einigen Punkten unterscheiden sich steuerliche Erleichterungen für Familien im Hin...[weiterlesen]

Studienbeihilfe
Studienbeihilfe

Studierende, die für ein erfolgreiches Studium finanzielle Unterstützung benötigen, wird als staatliche Förderung die Studienbeihilfe gewährt. Verantwortlich für die Zahlung der Studienbeihilfe ist das Ministerium für Wissenschaft und Forschung. Erhalten können sie Studierende, die Ihr Studium vor der Vollendung des 30. Lebensjahres begonnen haben, nachweisbar mit Erfolg studieren und ohne diese Förderung ...[weiterlesen]

Wochengeld
Wochengeld

Einen Anspruch auf Wochengeld während des Mutterschutzes haben auch viele Frauen, die ihr Kind im Studium bekommen. Beim Wochengeld geht es um die Finanzierung der Zeit, in der sich Schwangere und frischgebackene Mütter im Mutterschutz befinden. Der Mutterschutz beginnt acht Wochen vor dem voraussichtlichen Geburtstermin und endet acht Wochen nach der Geburt des Kindes. Bei Früh-, Mehrlings- oder Kaiserschnittg...[weiterlesen]

Zulassung und Auswahlverfahren
Zulassung und Auswahlverfahren zum Studium

Vor allem in sehr beliebten Studiengängen entscheiden in Österreich Auswahlverfahren darüber, welche Bewerber den gewünschten Studienplatz bekommen. Für die Zulassung zum Studium an einer Universität in Österreich ist normalerweise nur das fristgerechte Einreichen aller Unterlagen sowie ebenfalls fristgerechte die Zahlung des Studienbeitrags nötig. Fachhochschulen haben auße...[weiterlesen]

Verschiedene Hochschulformen in Österreich
Hochschulformen in Österreich

In Österreich gibt es verschiedene Hochschulformen. Für eine optimale Studienwahl sollten Studienbewerber die Profile dieser Hochschulformen kennen. Verschiedene Hochschulformen in Österreich sorgen dafür, dass Studienbewerbern nicht nur fachlich, sondern auch im Hinblick auf die Ausgestaltung der Studiengänge und ihre Karriereperspektiven viele Möglichkeiten offen stehen. Außerdem entl...[weiterlesen]

Studieren mit Behinderung
Studieren mit Behinderung

Etwa zwölf Prozent der Hochschüler in Österreich studieren mit Behinderung. Während ihres Studiums erhalten sie besondere Unterstützung. Auch Studierende mit Handicap haben selbstverständlich bei der Wahl ihres Studienfaches freie Auswahl. Trotzdem ist für sie und auch die Hochschule natürlich wichtig, dass sie trotz einer Behinderung oder chronischen Erkrankung die Anforderungen des Studium...[weiterlesen]

Spannende Artikel für dich:

WG, Studentenwohnheim oder Wohnung?
WG, Studentenheim oder Wohnung?

Das Budget – ein ausschlaggebender Faktor bei der Suche nach einem passenden Studentenquartier. Zur Wahl stehen den Studierenden neben Wohnungen und WGs auch Studentenheime mit unterschiedlichen Standards. Natürlich ist das Hotel Mama während des Studiums die mit Abstand günstigste Form zu wohnen – sehr wahrscheinlich werden deine Eltern in diesem Fall die Miete finanzieren und auch sonst für einige Anne...[weiterlesen]

Agiles Arbeiten
Agiles Arbeiten: Wie es unseren Alltag umkrempelt

In der IT-Welt sind agile Arbeitsmethoden seit Jahren etabliert. Softwareentwickler arbeiten mit Scrum und Kanban, flexibel und eigenverantwortlich. Mittlerweile finden sie auch Eingang in andere Bereiche, im Marketing, bei Autobauern und in Krankenhäusern. Die modernen Methoden können die Mitarbeiter aus dem Korsett befreien – und manchmal sogar Leben retten. Aber sie erfordern Eigensc...[weiterlesen]

Erstes zu Hause - Survival Guide
Deine erste eigene Wohnung – Der ultimative Survival-Guide

1. Die erste eigene Wohnung – Deine Ausgangssituation Muss ich überhaupt ausziehen oder soll ich einfach bei meinen Eltern wohnen bleiben? Du verstehst dich super gut mit deinen Eltern und es kommt regelmäßig vor, dass du dich Sonntagmorgen nach einer durchzechten Nacht zu ihnen an den Frühstückstisch setzt – aktuelles Gspusi inklusive? Du und deine Eltern habt denselben ...[weiterlesen]

Im Vorstellungsgespräch punkten
Expertentipp: So punktest du im Vorstellungsgespräch

Als Spezialist für die Vermittlung von hochqualifizierten Fach- und Führungskräften beschäftigt Hays im deutschsprachigen Raum über 1.500 Mitarbeiter. Als schnell wachsendes Unternehmen werden stets Mitarbeiter im Key Account Management und den zentralen Fachabteilungen gesucht. Wir sprachen mit dem Managing Director von Hays Österreich, Mark Frost, über das Vorstellung...[weiterlesen]

Unimag Network
Career Calling: Die optimale Vorbereitung

Den Besuch einer Karrieremesse, wie der Career Calling, bereitest du im Idealfall über einen längeren Zeitraum hinweg vor. Wie du das Projekt Karrieremesse angehst, weiß Brigitte Kuchenbecker vom WU ZBP Career Center. Im Vorfeld 1. Welche Unternehmen möchte ich kennenlernen? Wohin soll die Karrierereise gehen? Welche Branchen interessieren dich? Welches Fachgebiet hat schon imm...[weiterlesen]

Unimag Network
Erstes Date: Die wichtigsten Tipps

Eigentlich klar: Studenten beschäftigen sich während ihrer Zeit an der Uni nicht nur mit Lernstoff. Auch die Orientierung im Leben spielt eine wichtige Rolle, denn nicht selten findet sich die große Liebe schon vor dem Abschluss. Bevor jedoch klar ist, ob das Gegenüber das Potenzial zum Beziehungspartner hat, braucht es eine intensive Kennenlernzeit. Den Beginn markiert das erste Date. Dieses Tr...[weiterlesen]

UNIMAG in deinen Posteingang?

Gewinnspiele, Karrieretipps, Studentenleben, Festivals uvm,

UNIMAG-Handy
UNIMAG Lap Top
UNIMAG Magazin