BÜCHERBÖRSE

Yoga Merchandise – das Angebot rund um den Trend

Yoga Merchandise – das Angebot rund um den Trend (CC) Eli Christman

Dass Yoga eigentlich eine indische Philosophie ist und weit mehr umfasst als nur die körperlichen Übungen, ist spätestens seit Eat, Pray, Love bekannt. Trotz aller Spiritualität wird auch dieser Trend kommerziell verwertet – mit unterschiedlichen Zielsetzungen. Hier stellen wir euch einige davon vor.

Yogauhr – Eins sein mit dem Tagesablauf

Der Sonnengruß ist eigentlich eine Abfolge von zwölf Körperhaltungen, die ineinander fließend vor jeder Yoga-Einheit eingenommen werden, um Körper und Seele darauf einzustimmen. Für solche, die sich die Reihenfolge schwer merken können, gibt es eine passende Wanduhr: statt den Ziffern sind die Körperhaltungen aufgedruckt. Bonuspunkt: idealerweise erinnert man sich bei jedem Blick auf die Uhr auch an die philosophischen Grundsätze hinter Yoga.

Yogamousepad – Eins sein mit der Ruhe

Als Alternative für das Büro sind Mousepads im Online-Shop Zazzle erhältlich. Auch hier sind Yogaposen abgebildet, allerdings keine festgeschriebene Abfolge. Stattdessen erinnern Wörter wie „relax“, „breathe“ und „let go“ daran, auch einmal durchzuatmen. Schließlich gehören auch Atemtechniken zum breiten Übungsangebot von Yoga – und können leicht zur Entspannung in den hektischen Büroalltag eingebaut werden.

Yogahosen – Eins mit der Umwelt

Gerade bei der Bekleidung ist man sich nie so sicher, unter welchen Bedingungen diese hergestellt wird. Anbieter wie Wellicious haben es sich daher zum Ziel gesetzt, umweltfreundliche Yoga Hosen zu produzieren. Dazu gehört unter anderem die Produktion in Europa zu fairen Preisen. Durch die Produktion in Europa sollen zudem die CO2-Ausstöße, die durch den Transport entstehen, verringert werden. Es werden nur organische Rohstoffe verwendet, die biologisch abbaubar sind und so die Umwelt nicht belasten. Die Idee dahinter: Die Produkte des Unternehmens spiegeln die gesamte Yoga-Philosophie wider: Eins sein mit sich und der Umwelt und das in cooler Yoga- und Loungewear.

Yoga-Apps – einen Schritt weiter

„Der Wille ist da, nur die Zeit fehlt eben!“ Dieser Ausrede setzen jetzt Yoga-Apps wie Daily Yoga ein Ende. Dadurch, dass die Fahrzeiten zum Yogastudio und zurück entfallen und man sein Smartphone in den meisten Fällen sowieso den ganzen Tag griffbereit hat, lassen sich einzelne Übungen oder mehrere Übungsfolgen schnell in den Alltag integrieren. Diese werden in der App anschaulich erklärt und bebildert, auch Videolektionen sind verfügbar.

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook