Saleduck.at ist eine Deal Community, die Online Shoppern ein besonderes Shoppingerlebnis bietet. Neben den besten Gutscheinen und Angeboten von beliebten Online Shops, wie ASOS, SATURN und Daily Deal, können Online Shopper bei Saleduck.at auch Angebote bewerten und kommentieren. Auf dem Saleduck.at Blog gibt es zudem regelmäßig Tipps und Tricks für Shopping, Lifestyle, Reisen & mehr. Hier haben euch unsere Freunde von Saleduck.at einige Tipps für das bevorstehende Oktoberfest zusammengestellt.

Dieses Jahr gehst du erstmals aufs Oktoberfest, oder wie der Bayer so schön sagt ”auf´d Wiesn” und willst bei deinem Besuch top vorbereitet sein? Hier findest du die wichtigsten Informationen sowie Insider- und Spartipps fürs Oktoberfest mit denen nichts mehr schiefgehen kann!

Das solltest du wissen bevor du aufs Oktoberfest gehst

Bierkrug.png Wann? Werktags beginnt das Oktoberfest um 10 Uhr und am Wochenende um 9 Uhr
Bierkrug.png Wo? Theresienwiese in München
Bierkrug.png Vorsicht! Stell dich auf lange Wartezeiten vorm Zelt ein! Es gilt: je früher du da bist, desto besser!
Bierkrug.png Letzter Ausschank: 22.30 Uhr, außer im Weinzelt und der Käfer Wiesn: 0.30 Uhr
Bierkrug.png Bargeld ist super wichtig! Geld abheben kostet dich 6 € und im Zelt kannst du nur mit Karte zahlen
Bierkrug.png Schwache Blase? Kleingeld für die Toiletten kann nicht schaden

Unsere Tipps für den Trachtenkauf

Die Antwort ist ganz einfach: Dirndl oder Lederhose natürlich! Hier 4 Möglichkeiten, wo du günstig Trachten erhalten kannst:
Breze_MG_2571-300x300.png Unser Ausleih-Tipp für Trachten: bavarian-outfitters 
Breze_MG_2571-300x300.png Der beste online Secondhand-Shop für Trachten: Kleiderkreisel
Breze_MG_2571-300x300.png Der beste Secondhand-Shops in der Innenstadt: Kleidermarkt. Hier gibts Trachten ab 40 €
Breze_MG_2571-300x300.png Weitere beliebte Trachtenshops in München findest du auf muenchen.de/shopping

Hier schläfst du in & um München am günstigsten

Hotels sind dir zu teuer? Schau dir unsere TOP 3 der günstigsten Schlafmöglichkeiten an:
Bierkrug.png Couchsurfing
Bierkrug.png Camping im Wiesn Camp in Riem & bei the Tent in Nymphenburg ab 6 €
Bierkrug.png Jugendherbergen in München 

Bratwurst & Breze – Tipps

Auf dem Oktoberfest gibt es unendlich viele Essensstände. Unsere Tipps, wie du am günstigsten schlemmst:
Breze_MG_2571-300x300.png Auf der Mittagswiesn sparst du satte 30 %
Breze_MG_2571-300x300.png Essen wie ein echter Bayer? Hol dir für 3,80 € einen Kaiserschmarrn in der Münchner Kaiserschmarrn Alm oder eine Weißwurst für nur 2,90 € im Schottenhammel Zelt
Breze_MG_2571-300x300.png ½ Meter Bratwurst kostet dich nur 3,50 € beim Schütz Stand & das günstigste Hendl bekommst du im Kerzkasperl Zelt
Breze_MG_2571-300x300.png Beim Wiener Eispalastbekommst du seit Jahren das günstigste Lebkuchenherz für 6 €

Hier gibt´s die günstigste Mass Bier!

Eigentlich würde man erwarten, dass Softdrinks billiger sind als Alkohol, nicht aber auf dem Oktoberfest! Unsere Tipps für günstige Getränke:
Bierkrug.png Im Hippodrom Zelt zahlst du nur den ½ Preis für Softdrinks
Bierkrug.png Dieses Jahr sind die Bierpreise wieder gigantisch hoch, aber auch hier kannst du sparen: die günstigste Mass erhältst du im Museumszelt für 10,60 € 
Bierkrug.png Im Wein- & Hackerzelt, der Augustiner Festhalle & der Bräurosl wird KEIN Radler ausgeschenkt

Schnäppchen-Fahrgeschäfte

Breze_MG_2571-300x300.png Dienstag ist Familientag: Fahrgeschäfte, Süßwarenstände & Schießbuden sind besonders billig
Breze_MG_2571-300x300.png Am günstigsten und längsten fährst du Auto Scooter bei Lindner
Breze_MG_2571-300x300.png Werktags kannst du bei allen Fahrgeschäften länger fahren

Fotos: Frank Gaertner, demarcomedia´s, Patino – alle shutterstock.com

 

Spannende Artikel für dich:

Unimag Network
Blockchain: Mehr als nur Bitcoin

Die Österreichische Staatsdruckerei hat es schon gegeben, als sich die Wiener noch mit Pferdekutsche und Zylinder durch ihre Stadt bewegten. Im 19. Jahrhundert druckte sie in der Reichshauptstadt Briefmarken – so etwas wie der heiße Scheiß von damals. Längst ist die Staatsdruckerei in der Moderne angekommen. Heute fertigt sie Personalausweise und Reisepässe, beschriftet sie mit Laserstrah...[weiterlesen]

Unimag Network
Online-Karrieremessen: Vorbereitung & Tipps

Das betraf auch einige Karrieremessen in Österreich, von denen viele traditionell im Herbst terminiert sind. Manche Messen finden dagegen unter den jeweiligen Hygiene- und Sicherheitsvorgaben statt. Andere Veranstalter gehen neue Wege: Sie planen ihre Messen zweigleisig als Präsenzveranstaltung vor Ort und als Online-Event oder sie verlegen sie gleich ganz in den digitalen Rau...[weiterlesen]

Unimag Network
Studieren während der Corona-Krise

Das berühmte C-Wort (du kannst es auch nicht mehr lesen, oder?) hat unser aller Leben so richtig auf den Kopf gestellt.Neben ausgefallenen Vorlesungen, dem Druck „das alles irgendwie aufholen zu müssen“ und einem (möglicherweise) gekündigten Nebenjob kämpfen viele Studierende jetzt mit einem ganz besonderen Problem: Die Luft ist raus – die Motivation fürs Studium ist kaum noch vor...[weiterlesen]

Unimag Network
Mehr als nur Zahlen: Wirtschaftsprüfer/in

Wirtschaftsprüfer/innen werden aber auch gebraucht, wenn in einem Unternehmen besondere Transaktionen anstehen, wie der Erwerb eines anderen Unternehmens. Sie analysieren die Geschäftsprozesse und prüfen die finanziellen und wirtschaftlichen Eckdaten des Zielunternehmens (Due Diligence). Wirtschaftsprüfer/innen werden auch gerne als unabhängige Gutachter beauftragt, um etwa einen ange...[weiterlesen]

BWL Studium: Lohnt es sich?
BWL-Studium: Lohnt es sich?

Nicht immer werden die Entscheidungen getroffen, die dem Unternehmen den größten Nutzen versprechen. Das schrieb Herbert A. Simon schon kurz nach dem Zweiten Weltkrieg 1947 in „Administrative Behavior“. Das Werk ist ein Klassiker der Betriebswirtschaftslehre, der US-Amerikaner Simon Wirtschafts-Nobelpreisträger. „Jedes Verhalten beinhaltet die bewusste oder unbewusste Selektion bestimmter Handl...[weiterlesen]

Digitale Transformation
Digitalisierung: 20 Branchen im Check

Automatisierung In Südkorea kommen auf 10.000 Arbeiter in der Produktion schon 710 Roboter. Das ist weltweite Spitze. Der globale Durchschnitt liegt nach Angaben der International Federation of Robotics (IFR) bei 85. Und der Roboteranteil steigt weiter – und damit auch der Automatisierungsgrad. Roboter sollen immer mehr Arbeitsschritte übernehmen, Unternehmen wollen so schneller un...[weiterlesen]

Traineeprogramme
Direkteinstieg oder Traineeprogramm

„Das Traineeprogramm bot mir die Möglichkeit, ein Unternehmen über Jobrotations ganzheitlicher kennenzulernen als bei einem Direkteinstieg in einer Fachabteilung.“ So begründet Marlene Huber, warum sie sich nach ihrem Studium für einen Einstieg als Trainee bei der Erste Group Bank AG entschied und ihre Karriere nicht direkt auf einer festen Position startete.„Außerdem hatte ich Gelegenhe...[weiterlesen]

Unimag Network
Das große UNI & FH ABC

Die Matura in der Tasche, hinter dir liegt der Sommer deines Lebens und jetzt ist es endlich soweit: Die Uni beginnt. Herzlichen Glückwunsch! Dir stehen ein paar richtig coole Jahre bevor! Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, haben wir den ultimativen Survival-Guide inklusive praktischer Checklisten für dich erstellt. So bist du für jede Situation gerüstet! PS: Auch ältere Semester können hier...[weiterlesen]

WG, Studentenwohnheim oder Wohnung?
WG, Studentenheim oder Wohnung?

Das Budget – ein ausschlaggebender Faktor bei der Suche nach einem passenden Studentenquartier. Zur Wahl stehen den Studierenden neben Wohnungen und WGs auch Studentenheime mit unterschiedlichen Standards.Natürlich ist das Hotel Mama während des Studiums die mit Abstand günstigste Form zu wohnen – sehr wahrscheinlich werden deine Eltern in diesem Fall die Miete finanzieren und auch sonst für einige Anne...[weiterlesen]

Erstes zu Hause - Survival Guide
Deine erste eigene Wohnung – Der ultimative Survival-Guide

1. Die erste eigene Wohnung – Deine Ausgangssituation Muss ich überhaupt ausziehen oder soll ich einfach bei meinen Eltern wohnen bleiben?Du verstehst dich super gut mit deinen Eltern und es kommt regelmäßig vor, dass du dich Sonntagmorgen nach einer durchzechten Nacht zu ihnen an den Frühstückstisch setzt – aktuelles Gspusi inklusive? Du und deine Eltern habt denselben ...[weiterlesen]

Im Vorstellungsgespräch punkten
Expertentipp: So punktest du im Vorstellungsgespräch

Als Spezialist für die Vermittlung von hochqualifizierten Fach- und Führungskräften beschäftigt Hays im deutschsprachigen Raum über 1.500 Mitarbeiter. Als schnell wachsendes Unternehmen werden stets Mitarbeiter im Key Account Management und den zentralen Fachabteilungen gesucht. Wir sprachen mit dem Managing Director von Hays Österreich, Mark Frost, über das Vorstellung...[weiterlesen]

UNIMAG in deinen Posteingang?

Gewinnspiele, Karrieretipps, Studentenleben, Festivals uvm,

UNIMAG-Handy
UNIMAG Lap Top
UNIMAG Magazin