INHALTSVERZEICHNIS

Österreichs Messen lassen die Corona-Tristesse hinter sich. Hybride Formate und Online-Messen verschwinden nach und nach aus dem Messekalender, die Hallen dagegen füllen sich wieder. Eine Übersicht über alle Jobmessen, Karrieremessen und Bildungsmessen 2023 in Österreich von UNIMAG.

Do, 2. März bis So, 5. März 2023, BeSt³ Wien

300 Unternehmen, Universitäten, Ministerien und Behörden werben in der Wiener Stadthalle um Nachwuchs. Über vier Tage erstreckt sich die größte Bildungsmesse des Landes, die zum ersten Mal im Jahr 1986 stattfand. Rund zehn Prozent der Besucherinnen und Besucher sind Studierende. Sie sehen sich in den Messebereichen für Technik und Wissenschaften, Wirtschaft, Sprachen, Gesundheit und Soziales, Kunst und Kultur, Medien und Kommunikation, Justiz und Verwaltung nach offenen Stellen um — oder nehmen an einem der zahlreichen Workshops teil.

Do, 02. März bis So, 05. März 2023, Best³ Wien, Wiener Stadthalle, Donnerstag bis Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr.

Di, 07. März 2023, Karriereforum Linz

Namhafte Unternehmen umgarnen die BesucherInnen der Jobmesse in Linz. Diese können sich zudem einer Stylingberatung oder einem Social-Media-Check unterziehen — und in Workshops ihren Horizont erweitern. Appetithappen gefällig? Neue Einblicke geben Workshops mit Titeln wie „Der Stellenausschreibungen-Code“, „Ein Nein erhöht deine Attraktivität“, „From Zero to Hero – Wie du mit deinen Skills den Chefsessel einnimmst“, „Stärke deine Stärken und manage deine Schwächen“ oder „Wo sind und was sind Studiengänge der Zukunft?“.

Di, 07. März 2023, Palais Kaufmännischer Verein, Linz, ab 9 Uhr.

Mi, 8. März 2023, Teconomy Leoben

Am Internationalen Frauentag sollen in der Steiermark alle Geschlechter auf ihre Kosten kommen und mit Einstiegsjobs versorgt werden. Die Montanuniversität Leoben lädt wieder zu ihrer Jobmesse Teconomy. Interessant ist die Veranstaltung für Montanisten, die Fächer wie Energietechnik, Rohstoffingenieurwesen, Recyclingtechnik, Materialwissenschaft, Industrial Data Science oder Circular Engineering studieren oder ihren Abschluss bereits in der Tasche haben.

Mi, 08. März 2023, Erzherzog-Johann-Trakt der Montanuniversität Leoben.

Di, 14. März 2023, Teconomy Linz

Mehr als 80 Unternehmen bauen im Linzer Keplergebäude ihre Stände auf, um dort mit den BesucherInnen eine gemeinsame Zukunft auszuloten. In erster Linie sind Ingenieure, InformatikerInnen und NaturwissenschaftlerInnen angesprochen. Vorgesehen ist ein Startup-Corner, in dem sich Jungunternehmen vorstellen, ein Speed-Dating-Format zum schnellen Kennenlernen und ein Büffet für die kleine Stärkung zwischendurch.

Di, 14. März 2023, Keplergebäude der Johannes-Kepler-Universität Linz, ab 09.30 Uhr.

Do, 16. März 2023, Karrieretag, Wien

An Schülerinnen und Schüler der Höheren Technischen Lehranstalt Wien-West wendet sich der Karrieretag 2023. Messestände werden für Nachwuchskräfte in den Ausbildungsrichtungen Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnologie, Maschinenbau und Mechatronik errichtet. Rund 60 IT- und Technologie-Unternehmen kommen nach Ottakring.

Do, 23. März 2023, Lange Nacht der Bewerbung, IT Edition, Online

Ein reines Online-Event ist die IT Online Edition der „Langen Nacht der Bewerbung“. BewerberInnen und Unternehmen haben zwölf Minuten Zeit, um die Gegenseite im Video-Chat von sich zu überzeugen. Erstmals angekündigt haben sich die Versorger EVN und Salzburg AG, ÖBB und Pensionsversicherung, Volksbank Wien und Erste Group Bank sowie Medizinproduktehersteller Lohmann & Rauscher. Eine vorherige Anmeldung über das Formular auf der offiziellen Webseite ist Teilnahmevoraussetzung.

Do, 23. März 2023, langenachtderbewerbung.com, 14-21.00 Uhr.

Fr, 24. März 2023, Meet and Match, Kufstein

Hauptzielgruppe der Jobmesse sind Studierende und AbsolventInnen der FH Kufstein Tirol. Um ihre Dienste werben rund 40 Unternehmen, darunter Immobilienvermittler Engel & Völkers, Unternehmensberatung Ernst & Young, Ingenieurdienstleister Ferchau, Einzelhändler Hofer, die Porsche-Holding, Motorsägenhersteller Stihl und Logistiker Walter Group. Neben Einstiegsjobs sind auch Praktika, Themen für Abschlussarbeiten oder Jobs als WerkstudentInnen ein Thema an den Messeständen.

Fr, 24. März 2023, FH Kufstein Tirol, 11-15.30 Uhr.

Di, 28. März 2023, Career Links, Krems

Die IMC Fachhochschule Krems setzt Schwerpunkte in den Bereichen Wirtschaft, Gesundheit und Digitales. Passende Jobangebote bringen rund 50 Unternehmen mit auf die Karrieremesse. Die Ausstellerliste schmücken Namen wie Hypo Noe Landesbank, Lebensmittelhändler Kastner Gruppe, Wirtschaftsprüfung TPA oder Pharmaunternehmen Octapharma. 900 BesucherInnen kommen in einem normalen Jahr.

Di, 28. März 2023, IMC FH Krems, Campus Trakt G1, 9-14 Uhr.

Fr, 31. März 2023, Mission: Success, Wien

Auf der Recruitingmesse der FH Wiener Neustadt steigen 74 Arbeitgeber in den Wettkampf um Talente ein. Praktika und Festanstellungen versprechen Unternehmen wie Hilti, Novomatic, BearingPoint, Bechtle, Rubicon IT, Wienerberger, Knorr-Bremse, die Erste Group Bank, ÖBB, ÖRAG, Würth, Deloitte, MAN und Hofer. Bemerkenswert viele Wirtschaftsprüfer und Steuerberatungen haben ihr Kommen angekündigt. Die Fachhochschule südlich von Wien deckt die Bereiche Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Sport und Sicherheit ab.

Fr, 31. März 2023, FH Wiener Neustadt, Campus 1, 10-14 Uhr.

Di, 18. April 2023, Lange Nacht der Unternehmen, Wien

Zwei Arbeitgeber suchen sich die TeilnehmerInnen aus, fahren mit dem Shuttle-Bus hin und schauen sich vor Ort alles genau an. Das ist die Idee hinter der Langen Nacht der Unternehmen in Wien. 42 Unternehmen aus verschiedensten Fachbereichen gewähren einen Blick hinter die Kulissen — und erweisen sich hoffentlich als gute Gastgeber. Funkt es zwischen beiden, ist der Arbeitsvertrag nicht mehr fern. Eine Anmeldung für das Gemeinschaftsveranstaltung von Uni Wien und WU Wien ist erforderlich.

Di, 18. April 2023, Festsaal Wiener Rathaus als Treffpunkt, ab 14.30 Uhr.

Do, 20. April bis Fr, 21. April 2023, Karrieretage 2023, Pinkafeld

Der Zeitplan im Burgenland ist stets der gleiche: Am Donnerstag gehen Elektroniker, Informatiker und Informationstechnologen auf Jobsuche. Freitags sind Bautechniker und Gebäudetechniker an der Reihe. Insgesamt warten ca. 140 Aussteller in der Höheren technischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt (HTL) Pinkafeld auf KandidatInnen. Achtung: Schluss ist jeweils schon um 12.30 Uhr — eine halbe Stunde früher als im Vorjahr.

Do., 20. bis Fr., 21.04.2023, HTL Pinkafeld, 9-12.30 Uhr.

Mi, 26. April 2023, Career and Competence, Innsbruck

Studierende aller Fachrichtungen will die Jobmesse der Innsbrucker SoWi-Holding glücklich machen. Im Kongresshaus geht es um berufliche Perspektiven in Mathematik und Informatik, Ingenieur-, Natur- und Rechtswissenschaften, Wirtschafts- oder Geisteswissenschaften. Bestandteil der Career & Competence ist die Mastermesse Master Lounge. Gut aufgehoben ist dort, wer noch nicht ins Hamsterrad einsteigen, sondern lieber noch eine Runde studieren möchte.

Mi, 26. April 2023, Congress Centrum Innsbruck, 10 bis 16 Uhr.

Mi, 26. April 2022, Career & Competence, Innsbruck

Das Kongresshaus Innsbruck ist Anlaufstelle für Studierende aller Fachrichtungen — von Mathematik und Informatik über Ingenieur-, Natur- und Rechtswissenschaften bis zu den Wirtschafts- und Geisteswissenschaftlern. Ein paar Dutzend Unternehmen bringen Jobs und Praktika zur Karrieremesse der SoWi-Holding mit. Zeitgleich zur Jobmesse findet die Master Lounge statt, auf der BesucherInnen ihr Masterstudium sorgfältig planen können. Universitäten und Fachhochschulen zeigen Wege und Möglichkeiten auf.

Mi, 26. April 2023, Congress Centrum Innsbruck, 10 bis 16 Uhr.

Do, 04. Mai 2023, Teconomy Graz

Über dreißig Jahre ist die Teconomy Graz nun schon alt; 1992 wurde sie erstmals von der Studierendenvereinigung IAESTE und der TU Graz auf die Beine gestellt. Mehr als 90 Unternehmen und rund 4.000 BesucherInnen finden Jahr für Jahr den Weg auf den Campus Alte Technik. An Naturwissenschaftler und Techniker wenden sich die Aussteller besonders, darunter kleine Ingenieurbüros bis hin zu Weltkonzernen.

Do, 04. Mai 2023, TU Graz, Campus Alte Technik.

Do, 11. Mai 2023, TUDay, Wien

Die Karrieremesse der Technischen Universität Wien ist auf TechnikerInnen und NaturwissenschaftlerInnen zugeschnitten. Ihnen präsentieren die 100 Aussteller nach Angaben der Veranstalter rund 500 MINT-Jobs auf dem Silbertablett. Impulsvorträge von Firmenspeakern, Lebenslauf-Checks und Fotocorner für professionelle Bewerbungsfotos bilden das Rahmenprogramm.

Do, 11. Mai 2023, Freihaus der TU Wien, 10-16 Uhr.

Do, 11. Mai 2023, Meet & Match, Villach

Mit einem Gratis-Frühstück beginnt die Jobmesse der Fachhochschule Kärnten. Danach geht es ans Eingemachte: 70 Aussteller sprechen mit den BesucherInnen über Stellen und Praktika. Zu den Stammgästen der Meet & Match zählen so unterschiedliche Arbeitgeber wie das Uniklinikum AKH Wien, Halbleiter-Unternehmen AT&S, Balkon-und-Zäune-Spezialist Leeb, IT-Firma Knapp, Automobilzulieferer Magna, Baukonzern Strabag und Seniorenheimbetreiber AHA-Gruppe.

Do, 11. Mai 2023, FH Kärnten, Campus Villach, 9-15 Uhr.

Di, 23. Mai 2023, Lange Nacht der Bewerbung, Wien

60 Unternehmen und 300 BewerberInnen schauen sich in Wien tief in die Augen. In zwölf Minuten finden die Datingpartner jeweils heraus, ob sie zueinander passen und den nächsten Schritt gehen wollen. Wer mitmachen will, sollte eine gute Eigenpräsentation vorbereiten — und sich vorab auf der Webseite anmelden. Auf Firmenseite sind zum Beispiel die Unternehmensberatung Accenture, Logistiker Gebrüder Weiss, die Wiener Linien oder Biotech-Unternehmen Zeta zu allen Schandtaten bereit.

Di, 23. Mai 2023, Haus der Wiener Wirtschaft. Zeit: 13-21 Uhr.

Do, 01. Juni 2023, Jussuccess, Wien

Ins Juridicium der Uni Wien werden angehende Richter und Anwälte vorgeladen. Hier halten Kanzleien, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und öffentliche Arbeitgeber ein flammendes Plädoyer für ihre Qualitäten als Arbeitgeber. Die Jobmesse für Juristen findet ganztägig an der Universität Wien statt — kostenfreies Frühstück, Bewerbungsfoto-Shooting, Jobwall und Gewinnspiel inklusive.

Do, 01.06.2023, Juridicum der Universität Wien, 9.30-16.30 Uhr.

Do, 01. Juni 2023, Tech Jobs Fair, Wien

Eine internationale Messereihe ist die Tech Jobs Fair. In Wien ist sie Anfang Juni zu Gast. Die Mehrheit des Publikums hält nach IT-Stellen Ausschau. Auch Jobs in den Bereichen Design, Marketing und Sales stellen die Unternehmen hier ins Schaufenster. Fast zwei Dutzend Speaker sollen das Rahmenprogramm informativ und unterhaltsam gestalten. Im vergangenen Jahr fand die Veranstaltung noch in der Aula der Wissenschaften statt, für die 2023er-Ausgabe zieht sie in die Wiener Expedithalle um.

Do, 01. Juni 2023, Expedithalle Wien Eventlocation, 14-20 Uhr.

Sa, 09. September bis So, 10. September 2023, Jobmesse Austria, Wien

Ihren zweiten Geburtstag feiert die Jobmesse Austria im September. 100 Unternehmen hatten den Weg in die Wiener Marx-Halle gefunden, als das Messebaby 2022 erstmals auf die Bühne trat. In diesem Jahr werben unter anderem der Wiener Flughafen, Einzelhändler Interspar, Optikhersteller Konica Minolta, Hotelkette Leonardo, die Österreichische Notariatskammer, Beamtenversicherer ÖBV, Möbelhaus XXXLutz oder Elektrotechniker Schrack um qualifizierten Nachwuchs. Die Jobmesse richtet sich an Interessenten aller Qualifikationsprofile und Altersstufen.

Sa, 09. September bis So, 10. September 2023, Marx-Halle Wien, Samstag 10-16 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr.

Mo, 9. Oktober bis Do, 12. Oktober 2022, Career Week, Wien

Ihren Traumarbeitgeber können die Manager von morgen auf der Career Week in Wien finden — und haben vier Tage Zeit dafür. Einstiegsjobs, Traineeships und Praktika winken in den Bereichen Finance, Marketing und Vertrieb, HR, Kommunikation, Journalismus, Management, Tourismus- und Immobilienmanagement. Zehn Bachelor-Studiengänge hat die FHWien der WKW im Repertoire, von Corporate Communication bis Unternehmensführung.

Mo, 09. Oktober bis Do, 12. Oktober 2023, FHWien der WKW.

Mi, 11. Oktober 2023, Career Calling, Wien

Die Marke von 100 Ausstellern hat sich die Wirtschaftsuniversität Wien zum Ziel gesetzt. Im Optimalfall schlagen sogar 130 Arbeitgeber in der Messe Wien auf. Nachdem bei der letzten Jobmesse die Fun-Zone mit Tischfußball und Riesen-Schach aus der Taufe gehoben wurde, richtet sich der Fokus diesmal auf die „Karriere-Zone“. Sie soll größer werden, zum Beispiel auch Lebenslauf-Checks und Bewerbungsfotoshootings anbieten.

Mi, 11. Oktober 2023, Career Calling, Messe Wien, ab 10 Uhr.

Do, 12. Oktober bis 25. Oktober 2023, Career Calling Digital Days, Online

Die Online-Jobmesse knüpft an die Präsenzveranstaltung „Career Calling“ an. Studierende und Unternehmen bekommen die Möglichkeit, ihre Konversation im Netz zu vertiefen und die nächsten Schritte zu besprechen. Die Coronapandemie hatte das interaktive Format ins Leben gerufen. Offenbar hat es sich bewährt; laut Veranstaltern sind die „Career Calling Digital Days“ gekommen, um zu bleiben.

Do, 12. Oktober bis 25. Oktober, Online.

Di, 17. bis Do, 19. Oktober 2023, FH>>NEXT, Hagenberg

Rund 200 Aussteller kommen Jahr für Jahr nach Oberösterreich. Auf dem Campus Hagenberg der Fachhochschule stehen sie SoftwareentwicklerInnen, BioinformatikerInnen, Game DesignerInnen, MedientechnikerInnen oder Kommunikationsexperten Rede und Antwort. Jobangebote in der Informationstechnologie und im Medienbereich winken. Zudem können Besucherinnen und Besucher mit brandneuen Bewerbungsfotos nach Hause gehen.

Di., 17. Oktober bis Do., 19. Oktober 2023, FH OÖ Campus Hagenberg, FH 2 Gebäude, 14-19 Uhr.

Mi, 18. Oktober 2023, Karrierenetzwerk St. Pölten

Unter dem Motto „10 years of supporting each other“ steht die Jobmesse der FH St. Pölten im Jahr 2023. Zum zehnjährigen Jubiläum planen die Niederösterreicher eine Messe mit Knalleffekt — vielleicht wird sogar die Rekord-Teilnehmerzahl von 70 aus dem vergangenen Jahr geknackt. Bedient werden sollen insbesondere die Studierenden der FH; alle anderen dürfen aber auch kommen. Die Fachhochschule hat ihre Schwerpunkte in den Bereichen Digital Business, Medien, Informatik, Bahntechnologie, Gesundheit und Soziales.

Mi, 18. Oktober 2023, FH St. Pölten, Campus-Platz 1 09.30-14.30 Uhr.

Do, 19. Oktober 2023, Karriereforum Salzburg

Im Salzburger Kongresshaus versammelt sich das Who is who der hiesigen Wirtschaft. Zu den regelmäßigen Gästen der Jobmesse zählen Versicherungen und Banken, IT- und Handelsunternehmen, Unternehmensberatungen und Industriebetriebe. Auf der Hauptbühne werfen die Speaker mit Wissen um sich, in den Workshops dürfen auch die BesucherInnen ran. Ausrichter der Karrieremesse sind die Salzburger Nachrichten.

Do, 19. Oktober 2023, Salzburg Congress, 9-16 Uhr.

Do, 19. Oktober bis Sa, 21. Oktober 2023, Best³ Graz

„Geballte Bildung unter einem Dach“ verspricht die größte Jobmesse im Süden Österreichs. BesucherInnen aus der Steiermark, Kärnten und dem Burgenland sollen in der Messe Graz mit attraktiven Stellen und Karriereperspektiven beglückt werden. Studierende sind herzlich eingeladen, genauso wie SchülerInnen, Berufstätige und prinzipiell alle, die ein neues berufliches Kapitel aufschlagen möchten. Veranstalter der Jobmesse sind das Arbeitsmarktservice Österreich und Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Do, 19. Oktober bis Sa, 21. Oktober 2023, Best³ Graz, Messe Graz, Halle A, 9-17 Uhr.

Di, 07. November 2023, Connect, Klagenfurt

Die Karrieremesse der Universität Klagenfurt spricht insbesondere InformatikerInnen und Ingenieure, Wirtschafts- und KulturwissenschaftlerInnen an. Namen wie Andritz, AT&S, BDO, Billa, Dynatrace, Ernst & Young, Infineon, Jungheinrich, Knapp, Lam Research, Mahle, Palfinger, Strabag und Wüstenrot finden sich regelmäßig auf der Ausstellerliste. Die Unternehmen informieren von 9 bis 15 Uhr über einen möglichen Berufseinstieg und pinnen Stellenangebote an die Jobwall. Auf der Bühne halten Speaker Impulsvorträge.

Di, 07. November 2023, Universität Klagenfurt, 9-15 Uhr.

Mi, 08. November 2023, Teconomy Wien

Die Studierendenvereinigung IAESTE ist Ausrichterin der Teconomy-Messereihe. Am 8. November macht sie im Freihaus der TU Wien Station. TechnikerInnen und NaturwissenschafterInnen sind Hauptzielgruppe der Karrieremesse. Von ihnen gibt es jede Menge an der Hochschule: 19 Bachelor- und 35 Masterstudien hat die Technische Universität Wien im Angebot, von Architektur über Maschinenbau bis zu Wirtschaftsingenieurwesen.

Mi, 08. November 2023, Freihaus der TU Wien, 10-16 Uhr.

Di, 14. November 2023, Master and more, Graz

Alle Fragen rund ums Masterstudium sollen auf der Master and more beantwortet werden. Die Mastermesse versammelt Fachhochschulen, Universitäten, Business Schools und Unternehmen aus Österreich und dem Ausland. Die Hochschulen stellen ihre Studiengänge vor, Experten referieren zu Studienwahl, Bewerbung und Finanzierung. Auch eine persönliche Beratung wird den BesucherInnen angeboten.

Mi, 08. November 2023, Alte Universität Graz, 11-16 Uhr.

Fr, 10. November 2023, Master and more, Wien

Bei der weiteren Lebensplanung hilft die Master and more allen Studierenden, die noch nicht genug haben von Hörsaal und Mensa und unbedingt noch ihren Masterabschluss machen wollen. Zur Wahl der richtigen Hochschule, Finanzierung und Karriereplanung beraten die Fachhochschulen und Universitäten, die ins Austria Center Vienna kommen. BesucherInnen kommen umsonst hinein.

Fr, 10. November 2023, Austria Center Vienna, 10-16 Uhr.

Sa, 11. November 2023, Bachelor and more, Wien

Vor der Karriere kommt die Studienwahl. Nur wer richtig wählt, wird später happy. Die Studienmesse Bachelor and more bietet ihre Unterstützung an. Im Austria Center Vienna kommen die BesucherInnen mit den Repräsentanten von Fachhochschulen und Universitäten aus Österreich und dem Ausland ins Gespräch. Alle Fachrichtungen werden abgedeckt. 

Sa, 11. November 2023, Bachelor and more, Austria Center Vienna. 10-16 Uhr.

Di, 21. November 2023, Excellence, Graz

Kontakte knüpfen Studierende alle Fachrichtungen auf der Jobmesse der Universität Graz. Nach der Rekordbilanz aus dem letzten Jahr mit rund 60 AusstellerInnen und 2500 BesucherInnen soll die Excellence nach dem Willen der Gestalter weiter wachsen. Den Rahmen bilden ein Bewerbungsfoto-Corner, Lebenslauf- und Social Media-Checks, Vorträge und Diskussionsrunden mit Persönlichkeiten aus der weiten Welt der Wirtschaft.

Di, 21. November 2023, Hauptgebäude und Foyer der Universitätsbibliothek Uni Graz, 9.30-16 Uhr.

Do, 23. November bis So, 26. November 2023, Best³ Salzburg

Die Jobmesse im Salzburger Messezentrum spricht SchülerInnen, Studierende, AbsolventInnen und Berufstätige an. Auf sie wartet ein buntes Potpourri an Ausstellern. Ihre Stände bauen regelmäßig Firmen wie die Denzel Gruppe, Österreichische Post und Peek & Cloppenburg auf. Traditionell stark vertreten sind Universitäten, Fachhochschulen und private Hochschulen. Der Eintritt zur Bildungsmesse ist frei.

Do, 23. November bis So, 26. November 2023, Best³ Salzburg, Messezentrum Salzburg, Messehalle 1, 9.-17 Uhr.

Mo, 27. November 2023, Lange Nacht der Bewerbung Graz

Zwei Minuten haben BewerberInnen Zeit, um den Arbeitgeber auf der Gegenseite von sich zu überzeugen. Schaffen sie es, winken Vorstellungsgespräch und ein lukrativer Arbeitsvertrag. InteressentInnen melden sich vorher per Online-Formular für das Event an und teilen zugleich ihre favorisierten Unternehmen mit. Bei einer Zusage können sich auf mindestens ein Vorstellungsgespräch freuen, vielleicht auch auf mehrere.

Mo, 27. November 2023, Graz, WKO Steiermark, 14-22 Uhr.

Mi, 29. November 2023, JKU Karrieretag, Linz

Rund 125 Aussteller warten auf dem JKU Karrieretag 2023 mit vagen Karriereperspektiven und konkreten Stellenangeboten auf BesucherInnen. Eingestellt sind sie vor allem auf Studierende und AbsolventInnen aus der Technisch-Naturwissenschaftlichen, der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen sowie der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Hilfestellung bei Bewerbung und Jobeinstieg verspricht die veranstaltende Kepler Society in Form eines umfangreichen Rahmenprogramms.

Mi, 29. November 2023, Keplergebäude der JKU Linz, 9.30-16 Uhr.

Do, 07. Dezember 2023, Online-Karrieretag, Wien

Achtung: Der Online-Karrieretag findet nicht im Netz statt, sondern im Wiener Museumsquartier. In der Vorweihnachtszeit stecken die Aussteller viele bunte Jobs in ihre Säcke. Nicht länger als eine Stunde soll es dauern, bis BesucherInnen eine brandneue Stelle in der Digitalbranche eingetütet haben. Interessant ist die Jobmesse unter anderem für ProduktmanagerInnen, Content ManagerInnen, Consultants, Marketing ManagerInnen, SoftwareentwicklerInnen und SEOs.

Do, 07. Dezember 2023, Museumsquartier AG, Wien. 10-17 Uhr.

Text: Sebastian Wolking

Spannende Artikel für dich:

Unimag Network
Top-Branchen für Wirtschafts-Absolvent:innen

„Der aktuelle Arbeitsmarkt ist quer durch alle Branchen krisengebeutelt“, sagt Ursula Axmann, Geschäftsführerin des WU ZBP Career Centers an der WU Wien. Wäre der Satz zu einer anderen Zeit gefallen, etwa während der jüngsten weltweiten Finanzkrise ab 2007, wäre er wohl noch ganz anders gedeutet worden: als Krise für Stellensuchende und drohende Arbeitslosigkeit selbst für gut qual...[weiterlesen]

Unimag Network
Wirtschaftsprüfer/in – das ist genau das Richtige für dich!

Die Prüfung der Rechnungslegung und Berichterstattung von Unternehmen steht im Zentrum der Tätigkeiten von Wirtschaftsprüfer/innen. Dabei werden nicht nur Zahlen kontrolliert und verglichen, sondern man taucht tief in die jeweiligen Unternehmen ein, bekommt einen detaillierten Einblick in die Funktionsweisen und lernt alle wichtigen Prozesse kennen – und die Menschen, die hinter den Z...[weiterlesen]

Traineeprogramme
Direkteinstieg oder Traineeprogramm

„Das Traineeprogramm bot mir die Möglichkeit, ein Unternehmen über Jobrotations ganzheitlicher kennenzulernen als bei einem Direkteinstieg in einer Fachabteilung.“ So begründet Marlene Huber, warum sie sich nach ihrem Studium für einen Einstieg als Trainee bei der Erste Group Bank AG entschied und ihre Karriere nicht direkt auf einer festen Position startete. „Außerdem hatte ich Gelegenhe...[weiterlesen]

Unimag Network
Das große UNI & FH ABC

Die Matura in der Tasche, hinter dir liegt der Sommer deines Lebens und jetzt ist es endlich soweit: Die Uni beginnt. Herzlichen Glückwunsch! Dir stehen ein paar richtig coole Jahre bevor! Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, haben wir den ultimativen Survival-Guide inklusive praktischer Checklisten für dich erstellt. So bist du für jede Situation gerüstet! PS: Auch ältere Semester können hier...[weiterlesen]

UNIMAG in deinen Posteingang?

Gewinnspiele, Karrieretipps, Studentenleben, Festivals uvm,

UNIMAG-Handy
UNIMAG Lap Top
UNIMAG Magazin