2022 soll wieder Normalität einkehren - zumindest ein wenig. Zahlreiche Veranstalter, darunter Universitäten und Fachhochschulen, holen ihre Jobmesse in die Halle oder Aula zurück. Andere planen Online- oder Hybrid-Formate. Hier sind alle Jobmessen und Karrieremessen in Österreich 2022 in der großen Übersicht.

BeSt³ Wien

3. bis 6. März 2022

Alle Daumen sind gedrückt. In der Wiener Stadthalle sollen sich – so Gott will und Omikron auch – Personaler und Bewerber endlich wieder in die Augen schauen und über echte Jobs und harte Euro reden. Am Donnerstag, Freitag und Samstag steht der Mega-Komplex in Wien von 9 bis 18 Uhr offen, am Sonntag schließen die Pforten bereits um 17 Uhr. 300 Aussteller sind dabei, der Eintritt ist frei.

Ort: Wiener Stadthalle. Zeit: 9-18 Uhr, 6. März 9-17 Uhr.

Your next Step, Online

16. März 2022

Die Jobbörse Stepstone verbleibt mit ihrer Jobmesse auf dem Bildschirm. „Your next Step“ ist eine reine Online-Veranstaltung. Von 10 bis 15 Uhr kommen Interessierte aus ganz Österreich mit Unternehmensvertretern ins Gespräch, bewerben sich per Livechat oder hören sich Vorträge an. Als Speaker werden Flugkapitän Hans Härting, Ex-Stuntfrau Miriam Höller, Unternehmer Ali Mahlodji und Stepstone-Expertin Celine Melo Cristino erwartet. Eine Online-Registrierung ist erforderlich.

Ort: Online. Zeit: 10-15 Uhr.

Lange Nacht der Bewerbung, IT Online Edition

17. März 2022

Bei der „IT Online Edition“ der Langen Nacht der Bewerbung werden IT-Spezialisten gesucht – und die sind in Österreich so begehrt wie Germknödel nach dem Skifahren. Bewerber bringen in einem Zwei-Minuten-Pitch auf den Punkt, warum sie ein Gewinn für jede Firma sind und erhalten postwendend Feedback – und vielleicht sogar einen Job. 35 Unternehmen sind dabei, für Bewerber ist die Teilnahme kostenlos. Die Plätze sind limitiert.

Ort: Online. Zeit: 14-21.30 Uhr.

Meet and match, Kufstein

18. März 2022

Die Absolventenmesse der FH Kufstein Tirol kehrt auf den Campus zurück. Im vergangenen Jahr hatten sich 700 Besucher zum Digital-Event eingeloggt, diese Zahl soll heuer übertroffen werden. 50 Aussteller bauen auf, von A wie Aqipa bis W wie Walter Group. Sie sprechen vor allem Absolventinnen und Absolventen der FH Kufstein an. Die FH bildet zum Beispiel Data Scientists aus, Facility Manager, Marketingmanager und Wirtschaftsingenieure.

Ort: FH Kufstein Tirol. Zeit: 11-15.30 Uhr.

Career Links, Krems

29. März 2022

Wirtschaft, Gesundheit und Digitales sind drei Schwerpunkte der IMC Fachhochschule Krems an der Donau – für Unternehmen eine spannende Zielgruppe. Mit 50 Ausstellern rechnen die Veranstalter in diesem Jahr – vorausgesetzt, Corona macht dem Präsenzevent nicht wieder einen Strich durch die Rechnung. Im Trakt G1 warten die Unternehmen auf Gesprächspartner, im Raum G1.1.19 geht’s zur Stilberatung, im Raum G1.1.24 zum Bewerbungsfotoshooting.

Ort: IMC FH Krems, Campus Trakt G1. Zeit: 9-14 Uhr.

JKU Karrieretag, Linz

30. März 2022

Internationale Top-Unternehmen und eine ungezwungene Atmosphäre verspricht die Johannes-Kepler-Universität Linz. Wer an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen oder der Rechtswissenschaftlichen Fakultät studiert, trifft im Keplergebäude auf interessierte Arbeitgeber. Auch ein attraktives Rahmenprogramm will die JKU auf die Beine stellen. Der Eintritt ist frei.

Ort: Keplergebäude am Campus der JKU Linz. Zeit: 9.30-16.00 Uhr.

Uniorientiert, Wien

4.-8. April 2022

Die Präsenzveranstaltung hilft bei der Wahl des Studienfachs – und somit dabei, den Baustein zu setzen, der als Fundament für eine erfolgreiche Berufskarriere dient. „Uniorientiert“ heißen die Tage der offenen Tür an der Universität Wien, Österreichs größter Hochschule und einer der größten in Europa. Die Institution umfasst nicht weniger als 15 Fakultäten und ein Studienangebot, das so breit ist wie ein Erstsemester auf seiner Einstandsparty. Wer mit dem Gedanken liebäugelt, ein Studium aufzunehmen, zu wechseln oder zu verlängern, schaut im April vorbei.

Ort: Universität Wien.

Mission: Success, Wien

8. April 20228. April 2022

Im kommenden Jahr feiert die Mission:Success ihr 25-jähriges Jubiläum. In diesem wird die Jobmesse der FH Wiener Neustadt zur hybriden Veranstaltung. Die Unternehmen bekommen einen stationären Messestand und einen virtuellen. Online können sie vorab Lebensläufe studieren und Dates für den Campus terminieren – mit Absolventen aus den Bereichen Wirtschaft, Technik, Gesundheit, Sport und Sicherheit.

Ort: FH Wiener Neustadt, Campus 1. Zeit: 10-14 Uhr.

Karrieretag, Wien

21. April 2022

An Schülerinnen und Schüler der Höheren Technischen Lehranstalt Wien-West richtet sich der Karrieretag 2022. Für Nachwuchskräfte in den Ausbildungsrichtungen Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnologie, Maschinenbau und Mechatronik werden in Ottakring wieder die Stände aufgebaut, nachdem das letzte Event zu Pandemiebeginn 2020 stattgefunden hatte. Damals reisten 55 Unternehmen an – ein neuer Rekord.

Ort: HTL Wien-West. Zeit: 8-14 Uhr.

Lange Nacht der Bewerbung, Klagenfurt

21. April 2022

In der Kärntner Metropole gibt es die Lange Nacht der Bewerbung zum nunmehr vierten Mal. Sollte der Paul-Watzlawick-Saal der WKO Kärnten als Austragungsort ausfallen – Corona lässt grüßen – dann wandert das Event umgehend ins Netz. Ab dem 30. März melden sich Interessierte online an, die Plätze sind begrenzt.

Ort: Paul-Watzlawick-Saal der WKO Kärnten, Klagenfurt. Zeit: 13-22.30 Uhr.

Karrieretage 2022, Pinkafeld

21. bis 22. April 2022

Die Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Pinkafeld ist eine Einrichtung für Techniker. Gegenwärtig sind die Karrieretage als Präsenzveranstaltung mit beschränkter Teilnehmerzahl geplant. Technische begabte Menschen sollen im Burgenland auf ihr Match treffen. Am Donnerstag stehen die Fachrichtungen Elektronik, Informatik und Informationstechnologie im Blickpunkt, am Freitag sind Bautechnik und Gebäudetechnik an der Reihe.

Ort: HTL Pinkafeld, Zeit: Jeweils von 9-13 Uhr.

Lange Nacht der Unternehmen, Wien

25. April 2022

Die Lange Nacht der Unternehmen ist angelehnt an die Nacht der Museen. Man fährt mit dem Shuttle-Bus durch die Hauptstadt direkt zu den Unternehmen und schaut dort hinter die Fassade. Jede Linie führt zu zwei Firmen, zum Beispiel zu Dorda und Kaibliner. zu Baker und Deloitte, zu Post und Flughafen und zu ÖAMTC und Peek. Auch die Erste Bank, Freshfields, Hofer KG, ÖBB, PWC , Rewe, Unilever und die Walter Group empfangen Besuch. Insgesamt führen 18 Lines zu 36 Arbeitgebern. Das Konzept funktioniert nur mit vorheriger Anmeldung. Die Lange Nacht der Unternehmen ist ein Gemeinschaftsprojekt von Universität Wien und Wirtschaftsuniversität Wien. Die Veranstalter machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die 2G-Plus-Regel Anwendung findet.

Ort: Wiener Rathaus als Treffpunkt. Zeit: 14-22 Uhr.

Career and Competence, Innsbruck

4. Mai 2022

Die Karrieremesse im Kongresszentrum Innsbruck richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen. Mehr als 50 Unternehmen sind mit von der Partie, darunter etwa Deloitte, KPMG, Liebherr, Novartis, die Österreichische Nationalbank und Stihl. Die Master Lounge ist als Mastermesse Teil der Veranstaltung. Der Eintritt ist frei, ein Bühnenprogramm gibt es auch.

Ort: Congress Centrum Innsbruck. Zeit: 10-16 Uhr.

Career & Competence, Innsbruck

4. Mai 2022

Sie bewirbt sich etwas umständlich als „Westösterreichs größte Karrieremesse für Studierende, Absolventen und (Young-)Professionals“. 55 bis 65 Unternehmen werden in Innsbruck mit einem eigenen Stand erwartet. Jede halbe Stunde stehen im Congress Innsbruck Vorträge und Diskussionsrunden an. Sparfüchse können einen Gratis-Kaffee, kostenloses Frühstück und Bewerbungsfotos abstauben. Angesprochen sind ausdrücklich Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen.

Ort: Congress Innsbruck. Zeit: 10-16 Uhr.

Teconomy Linz

11. Mai 2022

Obwohl der Name anderes vermuten lässt, versorgt die Teconomy nicht ausschließlich Techniker mit Offerten. Auch für Juristen oder Sozialwissenschaftler kann sich ein Besuch lohnen. Immerhin handelt es sich laut Selbstbeschreibung um eine „Karrieremesse für alle Studienrichtungen“. 45 Unternehmen informieren im Keplergebäude der Uni Linz über Einstiegsmöglichkeiten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort: Johannes-Kepler-Universität Linz. Zeit: 9-15.30 Uhr.

TUDay, Wien

12. Mai 2022

Die Jobmesse der Technischen Universität Wien umfasst Bühnentalks von Firmenrepräsentanten, Fotocorner für brandneue Bewerbungsfotos, Foodcorner zum Snacken und ein Glücksrad zum Gewinnen. Nicht zu vergessen die zahlreichen Aussteller, die Einstiegspositionen für Architekten, Informatiker, Maschinenbauer oder Chemiker in der Umhängetasche haben. Der Schwerpunkt liegt klar auf technischen Fachrichtungen.

Ort: Freihaus der TU Wien. Zeit: 10-16 Uhr.

Meet & Match, Villach

12. Mai 2022

Immerhin 300 Gespräche wurden bei der Digitalausgabe im vergangenen Jahr am Bildschirm geführt. 2022 sollen sich Unternehmer und Absolventen aber wieder live auf dem Campus Villach treffen. Die Meet & Match ist die Karrieremesse der FH Kärnten und eine der größten im Süden des Landes. 50 Aussteller mustern die Absolventen von Kopf bis Fuß – und verteilen Angebote, wenn ihnen gefällt, was sie da sehen. Besucher können zudem an Fotoshootings und Impulsworkshops teilnehmen.

Ort: FH Kärnten, Campus Villach. Zeit: 9-15 Uhr.

Teconomy Leoben

17. Mai 2022

Die 25.000-Einwohner-Gemeinde Leoben in der Steiermark beherbergt die altehrwürdige Montanuniversität. Gegründet wurde sie schon 1840. Hier dreht sich seit jeher alles um Rohstoffe und Energie, Werkstoffe und Recycling. Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen Montanisten am 17. Mai, einem Dienstag. Geplant ist die Teconomy Leoben als Präsenzveranstaltung, im Fall der Fälle wandert sie kurzfristig ins Netz.

Ort: Erzherzog-Johann-Trakt der Montanuniversität Leoben.

Lange Nacht der Bewerbung, Wien

24. Mai 2022

Im Herzen der Hauptstadt den Traumjob finden – das ist das Best-Case-Szenario für die Teilnehmer der Langen Nacht der Bewerbung. Im Haus der Wiener Wirtschaft klopfen Firmenvertreter die Bewerber auf Skills und Motivation ab. Vom 27. April an können sich Kandidaten online anmelden – die Plätze sind limitiert – und sich vorab die Unternehmen heraussuchen, mit denen sie gerne sprechen würden. Sollte die Pandemie neu aufflackern, wird das Event ins Netz verlegt.

Ort: Haus der Wiener Wirtschaft. Zeit: 13-22.30 Uhr.

Jussuccess, Wien

9. Juni 2022

Die Jussuccess der Uni Wien richtet sich ausschließlich an Juristen. Studierende und Absolventen kommen im Juridicium mit 50 Arbeitgebern ins Gespräch. Auch auf ein kostenloses Frühstück, Vorträge auf der Messebühne, Bewerbungsfoto-Shootings und Gewinnspiele können sich die Anwälte von morgen freuen.

Ort: Juridicum der Universität Wien. Zeit: 9.30-16.30 Uhr.

Tech Jobs Fair, Wien

3. Juni 2022

Die Tech Jobs Fair wurde als internationale Messereihe konzipiert. Der Trek führt quer durch die Welt, nach Kanada, Indien Israel, die USA. In Europa macht Wien am 3. Juni den Anfang. In der Messetüte stecken viele bunte IT- und Tech-Jobs. Organisatorin der Messe ist die Tech Jobs Fair UG, die sich im Januar 2019 in Berlin gegründet hatte. Insgesamt 100.000 Messebesucher weltweit haben sich die Berliner als Zielmarke für 2022 ins Buch geschrieben. Das darf man angesichts der volatilen Coronasituation als ambitioniert bezeichnen.

Ort: Aula der Wissenschaften, Wien. Zeit: 14-19 Uhr.

Karriereforum Linz

28. Juni 2022

Die Linzer Karrieremesse will es jedem Recht machen. Vertreten sind Unternehmensberatungen und Banken, Handels- und Industrieunternehmen, Bundesheer, Ministerien und Medienhäuser. In Workshops lernen die Besucher Bewerbungshacks kennen, Recruiter und Wirtschaftspsychologen plaudern über ihre Erfahrungen. Hinter dem Karriereforum stehen die OÖNachrichten und die Salzburger Nachrichten.

Ort: Palais Kaufmännischer Verein, Linz.

Jobmesse Austria, Wien

24. bis 25. September 2022

Die Veranstalter fiebern der 1. Jobmesse Austria entgegen. Am 24. September soll es in der Wiener Marx-Halle soweit sein. Zur Zielgruppe zählen alle, die einen Job suchen – vom Schüler bis zum fertigen Ingenieur. Mit Ständen vertreten sind Arbeitgeber wie Ikea, Jungheinrich, Palfinger, ÖBB, Heer und Polizei, XXXLutz, Fielmann, Generali und Casinos Austria. Der Eintritt kostet drei Euro, Studierende kommen umsonst hinein.

Ort: Marx-Halle, Wien. Zeit: Samstag von 10-16 Uhr, Sonntag von 11-17 Uhr.

Career Day, Wien

6. Oktober 2022

Die Manager von morgen bildet die FHWien der WKW aus. Medienmanager, Personalmanager, Tourismusmanager, Immobilienmanager, Kommunikationsmanager oder Sales Manager – sie alle kommen beim Career Day auf ihre Kosten. In Panel-Diskussionen vermitteln Experten Bewerbungstipps und geben Einblicke in den Joballtag. Netzwerken ausdrücklich erwünscht.

Ort: FHWien der WKW. Zeit: 12-19 Uhr.

Career Calling, Online, Wien

12. Oktober 2022

Einen nahtlosen Übergang vom Studium in den Job verspricht die Career Calling. Ausrichter ist das Career Center der Wirtschaftsuniversität Wien. Praktika, Traineeships und Einstiegspositionen für Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen wandern hier über den Messestand. Neben Konzernen warten in der Messe Wien auch Startups und Non-Profit-Organisationen auf Talente. Geplant ist eine Hybridveranstaltung, die neben der Präsenzveranstaltung Online-Elemente bereithält.

Ort: Messe Wien + Online. Zeit: ab 10 Uhr.

Best³ Klagenfurt

13. bis 15. Oktober 2022

Die Bildungsmesse in Klagenfurt adressiert Jugendliche, Schülerinnen und Schüler. Unter den 90 Ausstellern befinden sich Hochschulen wie Unternehmen, auch Programm und Publikum sind bunt gemischt. Veranstalter sind das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und der Arbeitsmarktservice Österreich. In Klagenfurt gastiert das Event nur in geraden Jahren. Wer es diesmal verpasst, kann daher erst in zwei Jahren wiederkommen.

Ort: Messe Klagenfurt, Halle 1. Zeit: Donnerstag und Freitag von 9-17 Uhr, Samstag von 9-15 Uhr.

FH>>NEXT, Hagenberg

18. bis 20. Oktober 2022

Jobs in der IT- und Medienbranche sind begehrt. Am Campus Hagenberg der FH Oberösterreich gibt es sie. Die Aussteller der Karrieremesse haben für IT-Spezialisten und Medienschaffende zudem Praktika und Themen für Abschlussarbeiten im Beutel. Insgesamt bietet die FH Oberösterreich in Hagenberg zehn Bachelor- und zwölf Masterstudiengänge im Bereich IT und Medien an.

Ort: Campus Hagenberg. Zeit: 14-19 Uhr.

Lange Nacht der Bewerbung, Linz Online

18. Oktober 2022

Am 18. Oktober geht die Lange Nacht der Bewerbung für Linz an den Start – aber online. Das Prinzip ist identisch mit den anderen langen Bewerbungsnächten: 60 Unternehmen treffen auf 300 Bewerberinnen und Bewerber. Wer sich gut auf die Interviews vorbereitet und überzeugt, darf sich Hoffnungen auf eine offizielle Einladung zum Vorstellungsgespräch machen.

Ort: Online. Zeit: 14-21.30 Uhr.

Karriereforum Salzburg

20. Oktober 2022

Im Salzburger Kongresshaus wartet ein bunter Strauß an Arbeitgebern auf die Besucher. Zu den Stammgästen der Jobmesse zählen Versicherungen und Banken, IT- und Handelsunternehmen, Unternehmensberatungen und Industriebetriebe. Die Bühne ist durchgängig mit Speakern besetzt. Ausrichter der Jobmesse sind die Salzburger Nachrichten.

Ort: Salzburg Congress. Zeit: 9-16 Uhr.

Connect, Klagenfurt

8. November 2022

Juristen, Informatiker und Ingenieure, Wirtschafts-, Kultur- und Sprachwissenschaftler gehen in der Universität Klagenfurt ein und aus. Die Karrieremesse Connect soll ihnen die Tore zum Berufseinstieg öffnen. Mehr als 50 Unternehmen und ein Dutzend Hochschulen haben sich bereits angemeldet. Von 10 bis 16 Uhr gibt es jeweils halbstündlich Vorträge und Diskussionsrunden.

Ort: Universität Klagenfurt. Zeit: 9-15 Uhr.

Career and Competence, Online

9. November 2022

An Studierende aller Fachrichtungen richtet sich die Online-Version der Career and Competence. Die meisten Stellenangebote gibt es indes – wenig überraschend – für Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure und Informatiker. Mehr als 50 Unternehmen wollen online auf Kandidatensuche gehen – von A wie Adler Lacke über K wie KPMG bis Z wie Zemit, dem Zentrum für MigrantInnen in Tirol.

Ort: Online. Zeit: 10-14 Uhr.

Master and more, Graz

9. November 2022

Wer von Hörsaal und Mensa gar nicht genug bekommen kann, hängt an das Bachelorstudium noch einen Master an. Die Master and more in Graz vermittelt passende Masterplätze in ganz Europa – und bringt die Besucher auch zu Bafög und Einstiegsgehältern auf den neuesten Stand. Als Schauplatz dient die Alte Universität Graz, die nicht nur wunderschön und historisch wertvoll, sondern seit seit Kurzem offiziell eine „Green Location“ ist. Von 11 bis 16 Uhr ist der Eintritt frei.

Ort: Alte Universität Graz. Zeit: 11-16 Uhr.

Master and more, Wien

11. November 2022

In der Donau City winkt ein neuer Lebensabschnitt. Das Kongresszentrum Austria Center Vienna versammelt zahlreiche Universitäten, Fachhochschulen und Unternehmen, die allesamt gute Ideen für die weitere Lebensplanung haben. Speziell Masterplätze sind Gesprächsgegenstand. Wer noch nicht sicher weiß, was er nach dem Bachelor anfangen soll, der lässt sich am Freitag in Wien beraten – und denkt übers Wochenende über seine Optionen nach.

Ort: Austria Center Vienna. Zeit: 10-16 Uhr.

Bachelor and more, Wien

12.11.2022

Vor dem Master kommt der Bachelor, vor dem Bachelor die Studienwahl. Die Bachelor and more kann Orientierung geben. Mit Fachhochschulen, Universitäten und Firmen sprechen Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Studiengänge, Zulassungskriterien, Auslandsplätze und darüber, wie sie ihr Studium finanzieren können. Zugang wird nach dem 3G-Prinzip gewährt.

Ort: Austria Center Vienna. Zeit: 10-16 Uhr.

Excellence, Graz

15. November 2022

Alles setzt die Uni Graz daran, die Excellence diesmal als Präsenzveranstaltung über die Bühne zu bringen. Schauplatz wird unter anderem der moderne Neubau der Universitätsbibliothek sein. Im vergangenen Jahr gab es die Karrieremesse nur als Online-Version auf dem Screen. Die Universität hat sechs Fakultäten: Theologen, Rechts-, Sozial-, Geistes-, Umwelt-, Natur und Wirtschaftswissenschaftler, die Jobs suchen, machen sich auf den Weg.

Ort: Universität Graz, Hauptgebäude. Zeit: 9:30-16 Uhr.

Teconomy Wien

16. November 2022

Die Studierendenvereinigung IAESTE ist Ausrichterin der Teconomy-Messereihe. Am 16. November macht sie im Freihaus der TU Wien Station. Insbesondere werden Aussteller aus IT und Industrie erwartet – mit hoffentlich vielen Einstiegsjobs und Auslandspraktika im Gepäck. Zu den Partnern zählen Unternehmen wie AVL, Siemens, Magna, Infineon, Netconomy, Knorr-Bremse, Rosenbauer und Lam Research.

Ort: Freihaus der TU Wien. Zeit: 10-16 Uhr.

Lange Nacht der Bewerbung Graz

28. November 2022

Zwei Minuten haben Bewerberinnen und Bewerber Zeit, um den Arbeitgeber von sich zu überzeugen. Im Gegenzug stehen spannende Einstiegsjobs in Aussicht – mit Gehältern von 40.000 Euro aufwärts. Jedes Unternehmen führt am Abend bis zu 20 Gespräche. Die Teilnehmerzahl ist begrenz, eine vorherige Anmeldung nötig.

Ort: WKO Steiermark. Zeit: 13-22.30 Uhr.

Best³ Innsbruck

30. November bis 2. Dezember

200 Aussteller werden in den Innsbrucker Messehallen erwartet. Die Best³ in Tirol sperrt die Pforten für Jugendliche und junge Erwachsene auf. Studierende sind nicht primäre Zielgruppe, können vom Networking und Infoprogramm aber dennoch profitieren. Wie die Best³ Klagenfurt findet auch die Bildungsmesse in Innsbruck ausschließlich in geraden Jahren statt. 2023 sind Graz und Salzburg an der Reihe.

Ort: Messe Innsbruck, Halle B+ C. Zeit: 9-17 Uhr.

Karrierenetzwerk St. Pölten

Oktober oder November

Stattfinden soll sie unbedingt, die Jobmesse der Fachhochschule St. Pölten. Am liebsten in den Gebäuden der FH, mit Bewerbungstrainings, Fotoshootings, Lebenslauf-Check und Typberatung. Im coronabedingten Ausnahmefall wird auf Digitalformat umgeschaltet. Termin und Uhrzeit stehen noch nicht fest. Bedient werden in Niederösterreich Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtungen Digital Business, Medien, Informatik, Bahntechnologie, Gesundheit und Soziales.

Ort: FH St. Pölten.

Online-Karrieretag Digital Wien, Online

13. Dezember

Zwei Stunden sind für den Online-Karrieretag Digital Wien angesetzt. Die Unternehmen präsentieren sich den Zuschauern mit einem netten Vortrag, bei gegenseitigem Interesse werden Einzeltermine verabredet. An Abstandsregeln und Maskenpflicht muss sich niemand halten. Interessant ist das Event für alle, die in die Digitalbranche wollen, ob als Developer, UX Designer, Projektmanager – oder zunächst einmal als Werkstudent.

Ort: Online. Zeit: ab 10 Uhr.

Online-Karrieretag, Wien

15. Dezember 2022

Kurz vor Weihnachten können sich Absolventen mit einem Job selbst beschenken. Der Online-Karrieretag richtet sich an Digitaltalente. Angesprochen fühlen dürften sich Entwickler, UX Designer, Produktmanager oder Online-Marketing-Experten. Besucher reservieren sich vorher einen Zeitslot, denn mehr als 100 dürfen gleichzeitig nicht hinein ins Wiener Museumsquartier. Veranstalter ist die Online-Karrieretag GmbH, die 2015 in Hamburg gegründet wurde.

Ort: Museumsquartier, Wien. Zeit: 10 bis 17 Uhr.

Text: Sebastian Wolking

Spannende Artikel für dich:

Unimag Network
Trainee bei der Stadt Wien

Rund 67.000 Mitarbeiter:innen hat die Stadtverwaltung der beinahe 2 Millionen Einwohner:innen zählenden Stadt Wien. Sie ist damit die größte Arbeitgeberin in Wien. Den Mitarbeiter:innen bieten sich zahlreiche sinnvolle und abwechslungsreiche Aufgaben sowie vielfältige Karrierechancen – in einem breiten Spektrum an Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen. Vielen Wiener:innen ist das Thema Klimaschu...[weiterlesen]

Unimag Network
Karriereboost: Praktikum

Lena, du hast als Praktikantin in der Steuerberatungs-Abteilung begonnen. Wie haben sich deine Aufgaben und Verantwortungsbereiche im Laufe der Zeit verändert? Als ich angefangen habe, durfte ich mich bereits mit einfachen Steuererklärungen beschäftigten. Man hat mir aber sehr schnell die Möglichkeit gegeben, in verschiedenste Projekte hineinzuschnuppern. Mittlerweile betreue ich sowohl kleine, selbständige ...[weiterlesen]

Easystaff Studentenjobs
5 Gründe, warum Gastrojobs die besten Studentenjobs sind.

1 – Maximale Flexibilität Gastrojobs bieten einem eine Flexibilität neben dem Studium wie kaum ein anderer Job. Denn Gastro-Events gibt’s jeden Tag zu jeder Uhrzeit.  Vom Frühstücksjob im Hotel bis zum coolen Event bis tief in die Nacht – in der Gastro gibt’s immer genug Möglichkeiten, um an Geld zu kommen. 2 – Mehr Geld verdienen Die Gastro ist bekannt für den guten Verdiens...[weiterlesen]

Unimag Network
Wirtschaftsprüfer/in – das ist genau das Richtige für dich!

Die Prüfung der Rechnungslegung und Berichterstattung von Unternehmen steht im Zentrum der Tätigkeiten von Wirtschaftsprüfer/innen. Dabei werden nicht nur Zahlen kontrolliert und verglichen, sondern man taucht tief in die jeweiligen Unternehmen ein, bekommt einen detaillierten Einblick in die Funktionsweisen und lernt alle wichtigen Prozesse kennen – und die Menschen, die hinter den Z...[weiterlesen]

Online Bewerbungsgespräch
Corona: Vorstellungsgespräch überstehen

Österreichs Unternehmen befinden sich im Krisenmodus. Nutzfahrzeughersteller MAN kündigte an, das Werk in Steyr endgültig zuzusperren, Bling-Bling-Konzern Swarowski ein tiefgreifendes Sparprogramm. Stahlkonzern Voestalpine streicht in der Steiermark Stellen, Bierbrauer Brau Union geht auf Sparkurs. Seilbahnbauer Doppelmayr muss Jobs kürzen, Papphersteller Mayr-Melnhof, die Casinos Austria und die Sacher-Hotels ebenf...[weiterlesen]

Unimag Network
Blockchain: Mehr als nur Bitcoin

Die Österreichische Staatsdruckerei hat es schon gegeben, als sich die Wiener noch mit Pferdekutsche und Zylinder durch ihre Stadt bewegten. Im 19. Jahrhundert druckte sie in der Reichshauptstadt Briefmarken – so etwas wie der heiße Scheiß von damals. Längst ist die Staatsdruckerei in der Moderne angekommen. Heute fertigt sie Personalausweise und Reisepässe, beschriftet sie mit Laserstrah...[weiterlesen]

Unimag Network
Online-Karrieremessen: Vorbereitung & Tipps

Das betraf auch einige Karrieremessen in Österreich, von denen viele traditionell im Herbst terminiert sind. Manche Messen finden dagegen unter den jeweiligen Hygiene- und Sicherheitsvorgaben statt. Andere Veranstalter gehen neue Wege: Sie planen ihre Messen zweigleisig als Präsenzveranstaltung vor Ort und als Online-Event oder sie verlegen sie gleich ganz in den digitalen Rau...[weiterlesen]

Digitale Transformation
Digitalisierung: 20 Branchen im Check

Automatisierung In Südkorea kommen auf 10.000 Arbeiter in der Produktion schon 710 Roboter. Das ist weltweite Spitze. Der globale Durchschnitt liegt nach Angaben der International Federation of Robotics (IFR) bei 85. Und der Roboteranteil steigt weiter – und damit auch der Automatisierungsgrad. Roboter sollen immer mehr Arbeitsschritte übernehmen, Unternehmen wollen so schneller un...[weiterlesen]

Traineeprogramme
Direkteinstieg oder Traineeprogramm

„Das Traineeprogramm bot mir die Möglichkeit, ein Unternehmen über Jobrotations ganzheitlicher kennenzulernen als bei einem Direkteinstieg in einer Fachabteilung.“ So begründet Marlene Huber, warum sie sich nach ihrem Studium für einen Einstieg als Trainee bei der Erste Group Bank AG entschied und ihre Karriere nicht direkt auf einer festen Position startete. „Außerdem hatte ich Gelegenhe...[weiterlesen]

Unimag Network
Das große UNI & FH ABC

Die Matura in der Tasche, hinter dir liegt der Sommer deines Lebens und jetzt ist es endlich soweit: Die Uni beginnt. Herzlichen Glückwunsch! Dir stehen ein paar richtig coole Jahre bevor! Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, haben wir den ultimativen Survival-Guide inklusive praktischer Checklisten für dich erstellt. So bist du für jede Situation gerüstet! PS: Auch ältere Semester können hier...[weiterlesen]

WG, Studentenwohnheim oder Wohnung?
WG, Studentenheim oder Wohnung?

Das Budget – ein ausschlaggebender Faktor bei der Suche nach einem passenden Studentenquartier. Zur Wahl stehen den Studierenden neben Wohnungen und WGs auch Studentenheime mit unterschiedlichen Standards. Natürlich ist das Hotel Mama während des Studiums die mit Abstand günstigste Form zu wohnen – sehr wahrscheinlich werden deine Eltern in diesem Fall die Miete finanzieren und auch sonst für einige Anne...[weiterlesen]

UNIMAG in deinen Posteingang?

Gewinnspiele, Karrieretipps, Studentenleben, Festivals uvm,

UNIMAG-Handy
UNIMAG Lap Top
UNIMAG Magazin