Wenn es Zeit wird, sich den Kopf über die akademische Abschlussarbeit zu zerbrechen, dann ist die Themensuche meist ein schwieriges Unterfangen. Schön ist es, wenn der ganze Aufwand, der im Zuge der Erarbeitung dieser akademischen Abschlussarbeit entsteht, in der Praxis Anwendung findet.

Die Gesellschaft für Forschungsförderung Niederösterreich m.b.H. bietet mit der Themenbörse Abschlussarbeiten eine Online-Plattform für wissenschaftliche Arbeiten mit Niederösterreich-Bezug an. Mit dem Wissenschaft Zukunft Preis (WZP) werden zudem wissenschaftliche Top-Leistungen junger Akademiker*innen ausgezeichnet, die am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karriere stehen.

Patrick Zöchling ist beides gelungen. Er hat das Thema für seine Diplomarbeit über die Themenbörse Abschlussarbeiten Plattform gefunden und wurde im Rahmen der Wissenschaftsgala 2021 mit dem Wissenschafts Zukunft Preis 2021 ausgezeichnet.

Patrick Zöchling in seiner Dankesrede: „Die Konkretisierung meiner Diplomarbeit war wesentlich von den erlangten Inputs durch die GFF-NÖ- Themenbörse geprägt. Die gewonnenen Kontakte sowie der daraus resultierende Austausch mit den verschiedenen Akteurinnen und Akteuren der untersuchten Kleinregion Pielachtal ermöglichte es mir im Zuge meiner Diplomarbeit „Potential Pielachtal- Integrative Betrachtungen als Chance für neue räumliche Qualitäten entlang der Mariazellerbahn“ mögliche Antworten auf konkrete Herausforderungen im Spannungsfeld der Landschaft, Siedlungsentwicklung und Mobilität zu erarbeiten. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für die tolle Zusammenarbeit und den wertvollen Austausch bei Karin Peter (GFF-NÖ), Edith Kendler (Regionalplaungsgemeinschaft Pielachtal) sowie Philip Schroll (Niederösterreich Bahnen), als auch für das erhaltene Stipendium und den Wissenschaft Zukunft Preis 2021 beim Land Niederösterreich herzlichst bedanken.“

Alle Details zum WZP: www.gff-noe.at/preise
Alle Infos zur Themenbörse Abschlussarbeiten: www.themenboerse.at

Spannende Artikel für dich:

Unimag Network
Top-Branchen für Wirtschafts-Absolvent:innen

„Der aktuelle Arbeitsmarkt ist quer durch alle Branchen krisengebeutelt“, sagt Ursula Axmann, Geschäftsführerin des WU ZBP Career Centers an der WU Wien. Wäre der Satz zu einer anderen Zeit gefallen, etwa während der jüngsten weltweiten Finanzkrise ab 2007, wäre er wohl noch ganz anders gedeutet worden: als Krise für Stellensuchende und drohende Arbeitslosigkeit selbst für gut qual...[weiterlesen]

Unimag Network
Wirtschaftsprüfer/in – das ist genau das Richtige für dich!

Die Prüfung der Rechnungslegung und Berichterstattung von Unternehmen steht im Zentrum der Tätigkeiten von Wirtschaftsprüfer/innen. Dabei werden nicht nur Zahlen kontrolliert und verglichen, sondern man taucht tief in die jeweiligen Unternehmen ein, bekommt einen detaillierten Einblick in die Funktionsweisen und lernt alle wichtigen Prozesse kennen – und die Menschen, die hinter den Z...[weiterlesen]

Traineeprogramme
Direkteinstieg oder Traineeprogramm

„Das Traineeprogramm bot mir die Möglichkeit, ein Unternehmen über Jobrotations ganzheitlicher kennenzulernen als bei einem Direkteinstieg in einer Fachabteilung.“ So begründet Marlene Huber, warum sie sich nach ihrem Studium für einen Einstieg als Trainee bei der Erste Group Bank AG entschied und ihre Karriere nicht direkt auf einer festen Position startete. „Außerdem hatte ich Gelegenhe...[weiterlesen]

Unimag Network
Das große UNI & FH ABC

Die Matura in der Tasche, hinter dir liegt der Sommer deines Lebens und jetzt ist es endlich soweit: Die Uni beginnt. Herzlichen Glückwunsch! Dir stehen ein paar richtig coole Jahre bevor! Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, haben wir den ultimativen Survival-Guide inklusive praktischer Checklisten für dich erstellt. So bist du für jede Situation gerüstet! PS: Auch ältere Semester können hier...[weiterlesen]

UNIMAG in deinen Posteingang?

Gewinnspiele, Karrieretipps, Studentenleben, Festivals uvm,

UNIMAG-Handy
UNIMAG Lap Top
UNIMAG Magazin