Vegan und backen verträgt sich nicht – könnte man meinen. Allerdings kann man auch ohne Eier und (tierischer) Milch problemlos süße Köstlichkeiten zaubern. Einer meiner all-time favorites: Brownies mit Himbeeren, Heidelbeeren und flüssigem Schoko-Kern aus weißer und dunkler Schokolade. Klingt genau so gut, wie es schmeckt!

Zutaten (Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + ca. 20 Minuten Backzeit):

  • 200 g Kochschokolade
  • 80 g weiße Schokolade
  • 300 g Mehl (ich nehme meistens 150 g Dinkelvollkornmehl und 150 g Weizenmehl)
  • 250 ml Soja-/Reis-/Hafermilch
  • 50 g (braunen) Zucker
  • 25 g Agavensirup (kann man auch durch Zucker ersetzen)
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 2 EL Sojamehl
  • Himbeeren und Heidelbeeren – Menge je nach Belieben


Die trockenen Zutaten, also (Soja-)Mehl, (Vanille-)Zucker, Back- und Kakaopulver vermengen, dann die nassen Zutaten (Milch und Öl) dazugeben und mixen. Danach die Kochschokolade und die weiße Schokolade mit einem großen Küchenmesser in Stücke hacken und mit den Himbeeren und Heidelbeeren vorsichtig unterrühren. 

Die Masse danach in eine eckige Form geben (ich lege sie immer mit Backpapier aus und leere die Masse hinein – dadurch spart man sich das Abwaschen der Form nach dem backen). Anschließend bei 180° C Umluft backen. Die Backdauer hängt davon ab, wie flüssig man die Schokolade innen haben möchte, ein Richtwert ist 20 – 25 Minuten. Zum Servieren am besten noch Sojaschlagsahne (z.B. Soyatoo!) aufschlagen, frische Heidelbeeren dazu – ein Traum!

Die Brownies eigenen sich übrigens auch bestens zum einfrieren. Wenn man sie dann noch einmal kurz in den Ofen gibt bekommt man auch jederzeit wieder einen flüssigen Kern.

Spannende Artikel für dich:

Unimag Network
Top-Branchen für Wirtschafts-Absolvent:innen

„Der aktuelle Arbeitsmarkt ist quer durch alle Branchen krisengebeutelt“, sagt Ursula Axmann, Geschäftsführerin des WU ZBP Career Centers an der WU Wien. Wäre der Satz zu einer anderen Zeit gefallen, etwa während der jüngsten weltweiten Finanzkrise ab 2007, wäre er wohl noch ganz anders gedeutet worden: als Krise für Stellensuchende und drohende Arbeitslosigkeit selbst für gut qual...[weiterlesen]

Unimag Network
Wirtschaftsprüfer/in – das ist genau das Richtige für dich!

Die Prüfung der Rechnungslegung und Berichterstattung von Unternehmen steht im Zentrum der Tätigkeiten von Wirtschaftsprüfer/innen. Dabei werden nicht nur Zahlen kontrolliert und verglichen, sondern man taucht tief in die jeweiligen Unternehmen ein, bekommt einen detaillierten Einblick in die Funktionsweisen und lernt alle wichtigen Prozesse kennen – und die Menschen, die hinter den Z...[weiterlesen]

Traineeprogramme
Direkteinstieg oder Traineeprogramm

„Das Traineeprogramm bot mir die Möglichkeit, ein Unternehmen über Jobrotations ganzheitlicher kennenzulernen als bei einem Direkteinstieg in einer Fachabteilung.“ So begründet Marlene Huber, warum sie sich nach ihrem Studium für einen Einstieg als Trainee bei der Erste Group Bank AG entschied und ihre Karriere nicht direkt auf einer festen Position startete. „Außerdem hatte ich Gelegenhe...[weiterlesen]

Unimag Network
Das große UNI & FH ABC

Die Matura in der Tasche, hinter dir liegt der Sommer deines Lebens und jetzt ist es endlich soweit: Die Uni beginnt. Herzlichen Glückwunsch! Dir stehen ein paar richtig coole Jahre bevor! Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, haben wir den ultimativen Survival-Guide inklusive praktischer Checklisten für dich erstellt. So bist du für jede Situation gerüstet! PS: Auch ältere Semester können hier...[weiterlesen]

UNIMAG in deinen Posteingang?

Gewinnspiele, Karrieretipps, Studentenleben, Festivals uvm,

UNIMAG-Handy
UNIMAG Lap Top
UNIMAG Magazin