BachelorPrint – von Anfang des Studiums bis zum Abschluss an deiner Seite

Du bist Student? Oder bist kurz davor? Dann gibt es ein Portal, das du besuchen solltest, da du dort nützliche Tipps und Infos rund ums Thema Studium bekommst und viele hilfreiche Services erhältst: BachelorPrint.

BachelorPrint – Dein Rundumdienstleister:

BachelorPrint führt dich mit Tipps, Infos und den passenden Servicesdurch dein ganzes Studium. Die marktführende Online-Druckerei ist Profi im Drucken und Binden von Abschlussarbeiten. Dabei legen sie besonders viel Wert auf Kundenzufriedenheit und Qualität. BachelorPrint möchte dich dabei unterstützen, dass du die bestmögliche Abschlussarbeit bei deinem Prüfer abgeben kannst.

Du kannst dir aber nicht nur beim Thema Studienarbeit helfen lassen, sondern dich von BachelorPrint durchs ganze Studium führen lassen.

Um auf alle Fragen eine Antwort zu haben, hat BachelorPrint ein großes Portal entstehen lassen, auf dem du alle Themen findest, die dich während dem Studium beschäftigen könnten.

Der Service von BachelorPrint

  • Studiengang-Infos
  • Hochschulportal
  • Studienfinanzierung
  • Studi-Ratgeber
  • Transkribieren-Service
  • Korrektur-Service
  • Plagiatsprüfung
  • Abschlussarbeit drucken & binden
  • Bewerbungstipps
  • Jobbörse

Bei BachelorPrint erhältst du einen kostenlosen Next-Day-Express-Versand! Das bedeutet, du kannst auch wenn du spät dran bist, deine Bachelorarbeit bereits am nächsten Werktag in den Händen halten.

Finde deinen Weg ins Studium mit BachelorPrint

Es ist nicht ungewöhnlich nach Erhalt der Hochschulreife nicht gleich zu wissen, was man studieren möchte und wo der Weg hingehen soll. Letztlich ist die Wahl deines Studiums auch eine Entscheidung, die dich für Jahre deines Lebens begleitet. Deswegen schadet es nicht, sich vorher ein paar Infos einzuholen.

Dies kannst du z.B. bei BachelorPrint machen. Bei BachelorPrint findest du zu vielen Studiengängen Infos und Inhalte. Hier werden alle Fragen zum Studium ausreichend und ausführlich beantwortet.

Studienfinanzierung mit Hilfe von BachelorPrint

Wie für so viel im Leben geht auch das Studium nicht ganz ohne Geld. Hier hast du verschiedene Möglichkeiten, wie du dir dein Studium finanzieren kannst. BachelorPrint hat auch hier für dich die passenden Infos und Tipps zur Studienfinanzierung und zeigt dir die verschiedenen Möglichkeiten, mit denen du finanziell stressfrei durch dein Studium kommst. Darunter z.B.:

Studienkredit zum Finanzieren deines Studiums: Du kannst dir bei Banken einen Studienkredit holen, um dein Studium zu finanzieren. Vergleiche hierzu Vor- und Nachteile und die verschiedenen Anbieter für Studienkredite auf BachelorPrint.

Nebenjob zum Studium: Wenn du dir einen Studienkredit holst, musst du diesen aber irgendwann zurückzahlen. Deswegen bietet sich ein Nebenjob zum Studium an, um Geld zu verdienen. Auch hier informiert dich BachelorPrint über alles wissenswerte und hilft auch bei der Suche eines Nebenjobs.

Du suchst nach weiteren Möglichkeiten, dein Studium zu finanzieren? Dann schau bei BachelorPrint vorbei. Hier findest du alles zum Thema Studienfinanzierung.

BachelorPrint – deine rechte Hand bei wissenschaftlichen Arbeiten und der Prüfungsvorbereitung

Während des Studiums gibt es so einige Hürden, die gemeistert werden müssen. Zahlreiche Hausarbeiten und Studienarbeiten, noch mehr Prüfungen und letztlich die große Abschlussarbeit.  Da ist man froh, wenn man jemanden hat, der einem Tipps & Tricks verrät und ausreichend Infos parat hat. Genau hier ist BachelorPrint die richtige Adresse.

Im Studi-Ratgeber von BachelorPrint findest du viele nützliche Tipps für dein Studium. Gerade bei den Themen Prüfungsvorbereitung, Wissenschaftliches Arbeiten und dem Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit bist du bei BachelorPrint genau an der richtigen Adresse, denn hier gibt es Infos und Insider-Tipps von Doktoranden.

Lass dir mit Hilfe einer Transkriptionssoftware deine Interviews transkribieren

Es ist nicht außergewöhnlich, dass du für deine Bachelorarbeit oder Masterarbeit Interviews führst. Oftmals sind das dann aber gleich mehrere Interviews von längerer Dauer. Diese dann im Nachgang abzutippen bzw. zu transkribieren ist mühselig und kostet viel Zeit. BachelorPrint hat aber auch hier die Lösung für dich!

Mit Hilfe einer Transkriptionssoftware kannst du dir viel Zeit sparen! BachelorPrint hat viele Infos zum Thema Transkribieren. Das Gute an der Software? – du hast binnen 30 Minuten deine fertige Audiotranskription.

BachelorPrint unterstützt dich bei der Abgabe deiner Abschlussarbeit

Wenn es um deine Studienarbeit geht, bist du bei BachelorPrint beim absoluten Experten. Es spielt keine Rolle, ob dich gerade eine kleine Hausarbeit beschäftigt oder gar deine Bachelorarbeit oder Masterarbeit – BachelorPrint steht dir nicht nur mit Rat beim Schreiben deiner Arbeit zur Seite, sondern hilft dir auch, dass bei der Abgabe alles klappt.

Runde am Ende deine Abschlussarbeit, wie etwa eine Diplomarbeit, mit der richtigen Bindung und einem perfekten Druck ab. Wir zeigen dir, wie das geht!

Die Online-Plagiatsprüfung von BachelorPrint

Wie du dir mit Sicherheit vorstellen kannst, ist die Zeit, die du für eine Bachelorarbeit benötigst, sehr anstrengend und lang. Da kann es sehr einfach und schnell mal passieren, dass sich Leichtsinnsfehler einschleichen. Diese können versehentlich zu Plagiaten führen, wenn man z.B. vergisst Quellen anzugeben. Das sollte aber natürlich vermieden werden.

Auch Hochschulen nutzen immer mehr Plagiatsprüfungen. Falls sich also in deiner Abschlussarbeit Plagiate befinden, kann das sehr schnell zum Nicht-Bestehen führen.

BachelorPrint Plagiatsprüfung Online

Um wirklich auf Nummer sicher zu gehen, solltest du eine Plagiatsprüfung durchführen. Bei BachelorPrint hast du eine Plagiatsprüfung, die sogar von vielen Hochschulen genutzt wird.

Eine Plagiatsprüfung scannt deine komplette Abschlussarbeit auf Plagiate und macht dich im Nachhinein auf alle verdächtigen Stellen aufmerksam. Eine der häufigsten „Fehler“ von Studierenden sind vergessene Quellenangeben in ihrer Studienarbeit. Dies kann durch Unkonzentriertheit schnell mal passieren. Aber mach dir keine Gedanken – auch das registriert die Plagiatssoftware für dich und weist dich anschließend darauf hin.

Die Vorteile einer Plagiatsprüfung bei BachelorPrint:

  • Einfache Handhabung
  • 100 % Prüfqualität!
  • Innerhalb von 10 Min. vollständige Plagiatsprüfung
  • Abgleich von Milliarden öffentlicher Online-Quellen
  • Ausführlicher und übersichtlicher Plagiatsreport
  • In sämtlichen Sprachen verfügbar
  • Viele Hochschulen verwenden die gleiche Plagiatssoftware

BachelorPrint Plagiatsreport onlineWenn du bei BachelorPrint eine Plagiatsprüfung gemacht hast, erhältst du im Anschluss einen ausführlichen Plagiatsreport (siehe Bild) via E-Mail zugesendet. Wie du auf dem Bild erkennen kannst, werden alle verdächtigen Passagen in deinem Text farbig markiert.

Der große Vorteil bei BachelorPrint: dir werden nicht nur die verdächtigen Stellen farbig markiert, sondern diese auch noch mit einem Link verknüpft. Somit kannst du ganz einfach nachvollziehen, wo dein Zitat in der Ursprungsquelle gefunden wurde.

Abschlussarbeit drucken & binden beim Profi BachelorPrint

Wenn sich dein Prüfer deiner Abschlussarbeit widmet, ist die Bindung das Erste, was er zu sehen bekommt. Deswegen solltest du gerade mit ihr punkten und das ist auch gar nicht mal so schwer!

BachelorPrint verhilft dir dazu eine einzigartige Abschlussarbeit drucken und binden zu lassen. Eine Vielzahl an Bindungen, angefangen vom Hardcover bis hin zur Spiralbindung stehen dir hier zur Verfügung. Wenn du also deine Diplomarbeit drucken und binden lassen willst, ist BachelorPrint die absolut richtige Adresse.

Die Vorteile bei BachelorPrint:

  • GRATIS Next-Day-Express-Versand
  • Beste Druckqualität
  • Online-Shop mit 3D Live Vorschau
  • 100 g/m² Papier standardmäßig ohne Aufpreis
  • KEIN Express-Produktionsaufschlag
  • Riesen Auswahl an Bindungen (Hardcover, Klebebindung, Magazinbindung, Spiralbindung)
  • Gratis Prägung (Art der Arbeit)

Tipp: Versetze dich beim Konfigurieren deiner Abschlussarbeit in deinen Prüfer hinein – was wolltest du gerne sehen bzw. was würde dich vom Hocker hauen? Wenn du so an das Drucken und Binden deiner Bachelorarbeit herangehst, kann nichts schief gehen.

BachelorPrint als Sprungbrett für einen erfolgreichen Karrierestart

Nachdem du deine Abschlussarbeit hast drucken und binden lassen, geht’s an den erfolgreichen Karrierestart. Auch hier kann dir BachelorPrint bestens helfen. BachelorPrint hat ein riesengroßes Karriereportal, in dem du haufenweise Infos zu den beliebtesten Jobs findest. Dich hat z.B. schon immer interessiert was eigentlich ein Business Development Manager so macht? Oder was ein Key Account Manager im Durchschnitt verdient?

Bei BachelorPrint wird dir jeder Job genauestens erklärt und vorgestellt. Nachdem du dir die Jobs-Stellenangebote angeschaut hast, kannst du in der Jobbörse für Absolventen direkt nach offenen Stellen suchen und dich darauf bewerben.

Zum Traumjob gehört aber vorher eine überzeugende Bewerbung. Auch beim Thema Bewerbung unterstützt dich BachelorPrint und gibt dir in ihrem Bewerbungsportal ausreichend Infos. Egal ob Lebenslauf, Motivationsschreiben oder Bewerbungsfoto – bei BachelorPrint wird dir alles genauestens erklärt und gezeigt.

Von Beginn des Studiums bis zum erfolgreichen Karrierestart – BachelorPrint steht hinter dir und unterstützt dich in jeder Phase. Am besten, du überzeugst dich selbst:

Zur BachelorPrint-Website

[Promotion]

Spannende Artikel für dich:

Unimag Network
Blockchain: Mehr als nur Bitcoin

Die Österreichische Staatsdruckerei hat es schon gegeben, als sich die Wiener noch mit Pferdekutsche und Zylinder durch ihre Stadt bewegten. Im 19. Jahrhundert druckte sie in der Reichshauptstadt Briefmarken – so etwas wie der heiße Scheiß von damals. Längst ist die Staatsdruckerei in der Moderne angekommen. Heute fertigt sie Personalausweise und Reisepässe, beschriftet sie mit Laserstrah...[weiterlesen]

Unimag Network
Online-Karrieremessen: Vorbereitung & Tipps

Das betraf auch einige Karrieremessen in Österreich, von denen viele traditionell im Herbst terminiert sind. Manche Messen finden dagegen unter den jeweiligen Hygiene- und Sicherheitsvorgaben statt. Andere Veranstalter gehen neue Wege: Sie planen ihre Messen zweigleisig als Präsenzveranstaltung vor Ort und als Online-Event oder sie verlegen sie gleich ganz in den digitalen Rau...[weiterlesen]

Unimag Network
Studieren während der Corona-Krise

Das berühmte C-Wort (du kannst es auch nicht mehr lesen, oder?) hat unser aller Leben so richtig auf den Kopf gestellt.Neben ausgefallenen Vorlesungen, dem Druck „das alles irgendwie aufholen zu müssen“ und einem (möglicherweise) gekündigten Nebenjob kämpfen viele Studierende jetzt mit einem ganz besonderen Problem: Die Luft ist raus – die Motivation fürs Studium ist kaum noch vor...[weiterlesen]

Unimag Network
Mehr als nur Zahlen: Wirtschaftsprüfer/in

Wirtschaftsprüfer/innen werden aber auch gebraucht, wenn in einem Unternehmen besondere Transaktionen anstehen, wie der Erwerb eines anderen Unternehmens. Sie analysieren die Geschäftsprozesse und prüfen die finanziellen und wirtschaftlichen Eckdaten des Zielunternehmens (Due Diligence). Wirtschaftsprüfer/innen werden auch gerne als unabhängige Gutachter beauftragt, um etwa einen ange...[weiterlesen]

BWL Studium: Lohnt es sich?
BWL-Studium: Lohnt es sich?

Nicht immer werden die Entscheidungen getroffen, die dem Unternehmen den größten Nutzen versprechen. Das schrieb Herbert A. Simon schon kurz nach dem Zweiten Weltkrieg 1947 in „Administrative Behavior“. Das Werk ist ein Klassiker der Betriebswirtschaftslehre, der US-Amerikaner Simon Wirtschafts-Nobelpreisträger. „Jedes Verhalten beinhaltet die bewusste oder unbewusste Selektion bestimmter Handl...[weiterlesen]

Digitale Transformation
Digitalisierung: 20 Branchen im Check

Automatisierung In Südkorea kommen auf 10.000 Arbeiter in der Produktion schon 710 Roboter. Das ist weltweite Spitze. Der globale Durchschnitt liegt nach Angaben der International Federation of Robotics (IFR) bei 85. Und der Roboteranteil steigt weiter – und damit auch der Automatisierungsgrad. Roboter sollen immer mehr Arbeitsschritte übernehmen, Unternehmen wollen so schneller un...[weiterlesen]

Traineeprogramme
Direkteinstieg oder Traineeprogramm

„Das Traineeprogramm bot mir die Möglichkeit, ein Unternehmen über Jobrotations ganzheitlicher kennenzulernen als bei einem Direkteinstieg in einer Fachabteilung.“ So begründet Marlene Huber, warum sie sich nach ihrem Studium für einen Einstieg als Trainee bei der Erste Group Bank AG entschied und ihre Karriere nicht direkt auf einer festen Position startete.„Außerdem hatte ich Gelegenhe...[weiterlesen]

Unimag Network
Das große UNI & FH ABC

Die Matura in der Tasche, hinter dir liegt der Sommer deines Lebens und jetzt ist es endlich soweit: Die Uni beginnt. Herzlichen Glückwunsch! Dir stehen ein paar richtig coole Jahre bevor! Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, haben wir den ultimativen Survival-Guide inklusive praktischer Checklisten für dich erstellt. So bist du für jede Situation gerüstet! PS: Auch ältere Semester können hier...[weiterlesen]

WG, Studentenwohnheim oder Wohnung?
WG, Studentenheim oder Wohnung?

Das Budget – ein ausschlaggebender Faktor bei der Suche nach einem passenden Studentenquartier. Zur Wahl stehen den Studierenden neben Wohnungen und WGs auch Studentenheime mit unterschiedlichen Standards.Natürlich ist das Hotel Mama während des Studiums die mit Abstand günstigste Form zu wohnen – sehr wahrscheinlich werden deine Eltern in diesem Fall die Miete finanzieren und auch sonst für einige Anne...[weiterlesen]

Erstes zu Hause - Survival Guide
Deine erste eigene Wohnung – Der ultimative Survival-Guide

1. Die erste eigene Wohnung – Deine Ausgangssituation Muss ich überhaupt ausziehen oder soll ich einfach bei meinen Eltern wohnen bleiben?Du verstehst dich super gut mit deinen Eltern und es kommt regelmäßig vor, dass du dich Sonntagmorgen nach einer durchzechten Nacht zu ihnen an den Frühstückstisch setzt – aktuelles Gspusi inklusive? Du und deine Eltern habt denselben ...[weiterlesen]

Im Vorstellungsgespräch punkten
Expertentipp: So punktest du im Vorstellungsgespräch

Als Spezialist für die Vermittlung von hochqualifizierten Fach- und Führungskräften beschäftigt Hays im deutschsprachigen Raum über 1.500 Mitarbeiter. Als schnell wachsendes Unternehmen werden stets Mitarbeiter im Key Account Management und den zentralen Fachabteilungen gesucht. Wir sprachen mit dem Managing Director von Hays Österreich, Mark Frost, über das Vorstellung...[weiterlesen]

UNIMAG in deinen Posteingang?

Gewinnspiele, Karrieretipps, Studentenleben, Festivals uvm,

UNIMAG-Handy
UNIMAG Lap Top
UNIMAG Magazin