Das Studentenleben kann ganz schön stressig sein. Wer sich in der heißen Prüfungsphase befindet und von morgens bis abends lernt, wird nach Möglichkeiten zur schnellen Entspannung sorgen.

Immer häufiger werben Shops für reine CBD-Produkte, die auf natürliche Weise das Cannabinoid-System des Körpers ansprechen und für eine sanfte Linderung von Stress und Nervosität sorgen möchten. Doch wie wirksam sind diese Produkte und ist ihr Kauf überhaupt legal?

CBD-Produkte – nicht mit Cannabis vergleichbar

Auch wenn die Legalisierung von Cannabis in Europa voranschreitet, sind viele Menschen beim Rauchen von davon skeptisch. Unter diesem Image leiden die Hersteller von CBD-Produkten, die jedoch nichts mit der Rauchware Cannabis zu tun haben. Die Gemeinsamkeit ist, dass beide Erzeugnisse aus der Hanfpflanze gewonnen werden, hieraus sind jedoch keine falschen Schlüsse zu ziehen.

Wie bei vielen Pflanzen sind in verschiedenen Hanfsorten Hunderte von Naturstoffen zu finden. Das berauschende THC ist nur einer dieser Stoffe, der in hochwertigen CBD-Produkten jedoch gar nicht oder nur in geringsten Anteilen zu finden ist. Da Gras für die psychoaktive Wirkung primär geraucht wird, entfaltet dieser geringste Anteil bei der Einnahme als CBD-Öl keine unerwünschte Wirkung.

Natürliche Gabe mit individueller Wirkung

Da es sich beim CBD-Öl um ein natürliches Präparat und kein Medikament handelt, gibt es keinerlei Wirkungs- oder Heilversprechen. Dies ist beispielsweise auch von Nahrungsergänzungsmitteln bekannt, wobei viele Menschen dennoch eine Wirkung im Leben und Alltag spüren. Da jeder Mensch etwas anders auf natürliche Präparate reagiert, ist der persönliche Test in stressigen Lebensphasen unverzichtbar.

Die Erfahrung vieler Konsumenten von CBD-Öl legt jedoch nahe, dass eine beruhigende und entstressende Wirkung vorliegen könnte. Dies entspräche dem Wirkprinzip, dem CBD zugrunde liegt. Die Abkürzung steht für Cannabidiole, die sogar körpereigen produziert werden. Die eigenen Cannabidiole werden mit Wirkungen wie der Linderung von Entzündungen oder der Beruhigung des Nervensystems in Verbindung gebracht. Genau hier möchten Hersteller von CBD-Produkten ansetzen, um von außen zugeführt etwas zur Entspannung beizutragen.

Qualität und Nachhaltigkeit als Kriterien

Höchste Qualität und ein Verzicht auf Zusatzstoffe sind entscheidende Kriterien, wenn es um den Kauf von CBD-Produkten geht. Renommierte Produkte wie die BioBloom CBD Öle sind vegan und in Österreich zertifiziert, als 100-prozentiges Naturprodukt wird das volle Wirkspektrum der Nutzpflanze Hanf genutzt. Neue Vitalität und ein größeres Wohlbefinden werden von vielen Menschen beschrieben, die Vollextrakte aus der Hanfpflanze über wenige Tropfen Öl zu sich nehmen.

Qualität von CBD-Produkten zeigt sich in der sauberen und wissenschaftlich geprüften Extraktion der Wirkstoffe. Hierzu gehört auch, den Anteil von THC im Endprodukt so gering wie möglich zu halten. Selbst modernste Methoden können THC nicht gänzlich herausfiltern, Angst vor der Wirkung von Haschisch muss jedoch niemand haben. Selbst wenn nur ein oder zwei Tropfen als Einschlafhilfe genommen werden, möchten viele Menschen nicht mehr auf die Wirkung verzichten.

Vor anstehenden Prüfungen richtig runterkommen

Prüfungsstress gehört zum modernen Studentenleben dazu. Auch du wirst deine Strategien entwickeln müssen, wie du am besten mit der Drucksituation umgehst. Ob CBD-Öl oder Yoga, Ausdauersport oder Meditation – es gibt viele Ansatzpunkte, um sich deinem Stress zu stellen.

Entscheidend ist auch dein Mindset. Setze dich nicht selbst unnötig unter Druck, das Leben geht unabhängig von deinem Prüfungserfolg weiter. Innere Ruhe solltest als wichtige Fähigkeit des Lebens jedoch irgendwann erlernen.

Spannende Artikel für dich:

Unimag Network
Top-Branchen für Wirtschafts-Absolvent:innen

„Der aktuelle Arbeitsmarkt ist quer durch alle Branchen krisengebeutelt“, sagt Ursula Axmann, Geschäftsführerin des WU ZBP Career Centers an der WU Wien. Wäre der Satz zu einer anderen Zeit gefallen, etwa während der jüngsten weltweiten Finanzkrise ab 2007, wäre er wohl noch ganz anders gedeutet worden: als Krise für Stellensuchende und drohende Arbeitslosigkeit selbst für gut qual...[weiterlesen]

Unimag Network
Wirtschaftsprüfer/in – das ist genau das Richtige für dich!

Die Prüfung der Rechnungslegung und Berichterstattung von Unternehmen steht im Zentrum der Tätigkeiten von Wirtschaftsprüfer/innen. Dabei werden nicht nur Zahlen kontrolliert und verglichen, sondern man taucht tief in die jeweiligen Unternehmen ein, bekommt einen detaillierten Einblick in die Funktionsweisen und lernt alle wichtigen Prozesse kennen – und die Menschen, die hinter den Z...[weiterlesen]

Traineeprogramme
Direkteinstieg oder Traineeprogramm

„Das Traineeprogramm bot mir die Möglichkeit, ein Unternehmen über Jobrotations ganzheitlicher kennenzulernen als bei einem Direkteinstieg in einer Fachabteilung.“ So begründet Marlene Huber, warum sie sich nach ihrem Studium für einen Einstieg als Trainee bei der Erste Group Bank AG entschied und ihre Karriere nicht direkt auf einer festen Position startete. „Außerdem hatte ich Gelegenhe...[weiterlesen]

Unimag Network
Das große UNI & FH ABC

Die Matura in der Tasche, hinter dir liegt der Sommer deines Lebens und jetzt ist es endlich soweit: Die Uni beginnt. Herzlichen Glückwunsch! Dir stehen ein paar richtig coole Jahre bevor! Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, haben wir den ultimativen Survival-Guide inklusive praktischer Checklisten für dich erstellt. So bist du für jede Situation gerüstet! PS: Auch ältere Semester können hier...[weiterlesen]

UNIMAG in deinen Posteingang?

Gewinnspiele, Karrieretipps, Studentenleben, Festivals uvm,

UNIMAG-Handy
UNIMAG Lap Top
UNIMAG Magazin