BÜCHERBÖRSE

Die zehn romantischsten Filmpärchen

Titanic c  2005 Paramount Pictures  Twentieth Century FoxLiebesfilme und romantische Komödien sind in Hollywood eines der beliebtesten Filmgenre. Unser Herz hängt dabei vor allem an den Pärchen die uns die Filmindustrie nähergebracht hat. Doch welche Liebespaare sind für die Ewigkeit bestimmt, und welche entgleiten unserer Erinnerung bald wieder? 

10 dunge die ich an dir hasse c touchstonepictures 1999# 10 Kat Stratford & Patrick Verona (10 Dinge die ich an dir hasse)
Heath Ledger ist spätestens seit „The Dark Night“ eine Legende, soviel steht fest. Doch er zeigt in einen seiner frühen Filmen auch seine gefühlvolle Seite. Als Rüpel Patrick versucht er in „10 dinge die ich an dir hasse“, die spröde, emanzipierte Kat Stratford (Julia Stiles) zu bezirzen. Dabei wirken die zwei Jungschauspieler witzig und erfrischend. Eine willkommene abwechslung zu den üblichen romantischen Komödien.

Bevore Sunrise c Warner Home Video# 9 Celine & Jessie (Bevor Sunrise)
Die französische Studentin Celine (Julie Delpy) und der amerikanische Tourist Jessie (Ethan Hawke) treffen in einem Zug in Europa aufeinander. Sie sind sofort fasziniert von dem jeweils anderen, so dass sie beschließen den Zug vorzeitig zu verlassen, und einen romantischen Tag in Wien zu verbringen. Der Film zeigt anschaulich, die Geschichte zweier junger Erwachsener, die durch ihre Spontanität magische Stunden zu zweit verbringen. Dabie lauscht man wunderbaren Dialogen über das Leben, Hoffnung und Träumen. 

wie ein einziger tag c warner bros. entertainment# 8 Noah Calhoun & Allie Hamilton (Wie ein einziger Tag)
Dass Nicholas Sparks in einer Liste über romantischen Pärchen nicht fehlen darf ist klar. Aus der Feder des Großmeisters des Schmalzes stammt auch der Roman “The Notebook”, zu Deutsch “Wie ein einziger Tag”. Ryan Gosling und Rachel McAdams mimen in dem Liebesfilm Allie und Noah die trotz Schwierigkeiten im Amerika der 40er Jahre zueinander finden und gemeinsam alt werden. Triefend voll Kitsch ist dieser Film trotz seiner Nicholas Sparks Vorlage gar nicht mal so übel. Vor allem Gosling kann als Tischler Noah überzeugen.

Frhstck bei Tiffany c 1961 Paramount# 7 Holly Golightly & Paul Varjak (Frühstück bei Tiffany)
Eine der bekanntesten Figuren Hollywoods ist und bleibt Audrey Hepburn als Holly Golightly in “Frühstück bei Tiffanys”. Ihr Partner in dem Film ist zwar bei weitem nicht so bekannt, doch ohne Geroge Peppard als Schriftsteller Paul Varjak wäre der Film nur halb so schön. Trotz Hollys turbulenten Lebens, ihrer Geheimnisse und ihrer ungewöhnlichen Lebensart, schafft es Paul, ihr Herz zu erobern. Berühmt sind dabei Hollys Badewannencouch und der Kuss den sie mit Paul im Regen teilt.

west-side-story l2# 6 Marie & Tony (West Side Story)
Die Musicaladaption von Romeo und Julia im New York der 50er Jahre erzählt die Leibesgeschichte von Maria einer puerto-ricanischen Einwanderin und Tony einem polnischen Immigrant. Die beiden gehören verfeindeten Straßengangs an, ihre Beziehung stand von Anfang an unter einem schlechten Stern. Doch Maria steht bis zum Schluss ihrem Tony bei. “West Side Story” ist ein Film über Liebe, die jeder Gewalt trotzt. Maria und Tony beweisen, dass Liebe weit wichtiger im Leben ist als Macht oder Herkunft.

DirtyDancing c Lionsgate# 5 'Baby' Houseman & Johnny Castle (Dirty Dancing)
“Dirty Dancing” ist einer der berühmtesten Tanzfilme, dabei verlieben sich die reiche “Baby” (Jennifer Grey) und der Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) ineinander. Legendär bleibt wohl “Babys” erster Satz, den sie zu Johnny spricht: “Ich habe eine Wassermelone getragen”. Ihre schwungvolle Mamboszene am Schluss des Films wird uns immer in Erinnerung bleiben. Somit steht fest, dass “Baby” und Johnny in der Liste der bekanntesten Filmpärchen nicht fehlen dürfen.

Harry und Sally c  1989 Twentieth Century Fox# 4 Sally Albright & Harry Burns (Harry und Sally)
Meg Ryans vorgetäuschter Orgasmus in “Harry und Sally” ging in die Filmgeschichte ein. Genauso auch der Film an sich, in dem sich Harry (Billy Crystal) und Sally (Meg Ryan) begegnen, doch erst auf einigen Umwegen als Paar zueinander finden. „Harry und Sally“ ist einer der Liebeskomödien, die man sich immer wieder ansehen kann, und die im heutigen Hollywoodkino deutlich fehlen. Die beiden sind vielleicht nicht das romantischste Pärchen, aber definitiv das lustigste und allein dass, hat ihnen einen Platz in dieser Liste eingebracht.

Titanic c  2005 Paramount Pictures  Twentieth Century Fox# 3 Rose DeWitt Bukater & Jack Dawson (Titanic)
Denkt man an Filmpärchen, fällt den meisten sofort Kate Winslet und Leonardo DiCaprio aus Titanic ein. Natürlich, diese zwei sind zwar eindeutig eines der bekanntesten Pärchen, doch der Film “Titanic” ist so schnulzig, langatmig und ausgelutscht, dass es für Platz eins einfach nicht gereicht hat. Klar, ihre Geschichte ist unglaublich tragisch, da sich die beiden kurz vor dem Untergang der Titanic kennen und lieben lernen, doch seid mal ehrlich, wer will sich diesen Film denn wirklich noch ein weiteres Mal antun? Rose und Jack sind wohl einfach nicht für die Ewigkeit bestimmt. 

Casablanca c 1942 warner Home Entertainment# 2 Rick Blaine & Ilsa Lund (Casablanca)
Zitate wie „Ich glaube, das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft“ und „ Schau mir in die Augen, Kleines!“ sind bis heute unvergessen. 2002 wurde „Casablanca“ außerdem vom American Film Institute zum besten Liebesfilm aller Zeiten gewählt. Diesen Ruhm verdankt der schwarz-weiß Streifen aber vor allem seinen zwei Hauptdarstellern, Humphrey Bogart (als Rick Blaine) und Ingrid Bergmann (als Ilsa Lund). In der turbulenten Zeit des zweiten Weltkrieges, versuchen die zwei, gemeinsam zu flüchten, doch gelingt es ihnen nicht. Tränen sind bei einem solchen Film vorprogrammiert! 

Vom Winde verweht c New Line Cinema

# 1 Scarlet O’Hara & Rhett Buttler (Vom Winde verweht)
„Vom Winde verweht“ ist der älteste Film (1939) in unserer Liste und auch der kommerziell erfolgreichste Film der Geschichte. Unglaubliche 3,785 Milliarden Dollar konnte das Südstaatendrama einspielen. Dabei berührten die störrische Scarlett O’Hara und der spitzbübische Rhett Buttler Milliarden von Frauenherzen. Während der Bürgerkrieg Amerika in zwei Fronten Teilt, treffen in Atlanta Scarlett (Vivien Leigh) und Rhett (Clarke Gable) aufeinander. Der Schwerenöter Rhett ist vom ersten Augenblick an verzaubert von Scarletts Erscheinung, doch die hochmütige Tochter aus gutem Haus, kann sich ihre Zuneigung zu ihm nur schwer eingestehen.

Christina Schügerl

Christina Schügerl | Redakteurin

christina.schuegerl (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook