BÜCHERBÖRSE

Top Ten Drama Serien

Ende März geht es bei Game of Thrones in die dritte Runde. Bild: HBO
Ende März geht es bei Game of Thrones in die dritte Runde.

Diesmal handelt die Top Ten Liste von den besten US-Drama Serien. Da vor allem die amerikanischen Serien immer beliebter werden, wird ihnen nun eine eigene Top Ten Liste gewidmet. Natürlich ist auch diese Liste wieder ganz subjektiv, wenn jemand eine Serie vermisst, sagt es uns doch einfach via Facebook.

# 10 Girls

„Girls“ ist wohl eine etwas andere Serie, die vor allem aus unangenehmen Szenen besteht. Denn nicht alle Schauspieler in „Girls“ entsprechen dem gängigen Schönheitsideal. Diese Serie ist auf jeden Fall eine echte Alternative zu „Sex and the City“ denn in „Girls“ werden wirkliche Probleme von Frauen in den Zwanzigern dargestellt.

# 9 Grey’s Anatomy

Die Ärzteserie, in der es viel mehr um Beziehungen geht, als um Medizin, läuft bereits in der 8. Runde. Zuschauer werden wohl nicht müde, das Drama rund um Meredith, Derek und Christina zu beobachten. Ob Krankenhausschießerei, Flugzeugabsturz, Fährenunglück oder Bomben, das Team aus dem Seattle Greys musste schon so einige mitmachen. Da bleibt für weitere Episoden kaum noch etwas übrig.

# 8 True Blood

Vampire, Werwölfe, Feen und Formwandler, in „True Blood“ tummelt sich so ziemlich jede übernatürliche Figur. Zugegeben, die Handlung der Serie wird von Staffel zu Staffel immer verrückter. Bald kommt man wohl nicht mehr so einfach mit. Doch die Charaktere sind einfach fesselnd. „True Blood“ ist auf jeden Fall eine Serie, die man nicht so leicht vergisst.

# 7 Homeland

„Homeland“ wurde in den letzten Jahren regelrecht überhäuft mit Preisen. Kritiker lieben das CIA-Drama das den Kampf der USA gegen Terroristen thematisiert. Ein solch patriotisches Programm findet in Amerika natürlich schnell Anklang, doch „Homeland“ bietet mehr. Die Schauspieler sind toll und auch die Handlung bringt uns vor die TV-Geräte.

# 6 Breaking Bad

„Breaking Bad“ erzählt die bizarre Geschichte eines Chemielehrer, des kaum seine Familie versorgen kann. Als er dann auch noch an Krebs erkrankt ändert er sein Leben radikal. Er beginnt mit einem Partner im Drogengeschäft zu arbeiten und lebt somit immer mehr in der organisierten Kriminalität. Auch „Breaking Bad“ konnte schon eine Reihe von Preisen abstauben.

# 5 Six Feet Under

2005 wurde ein Klassiker unter den Drama-Serien eingestellt. Nach fünf Staffeln mussten die Fans von „Six feet under“ Abschied nehmen. Doch noch heute, ist diese geniale Serie gern gesehen. Mit viel schwarzem Humor wird die Geschichte einer Familie erzählt, die gemeinsam ein Bestattungsinstitut führt. Nach dem Tod des Familienoberhaupts wird es von seinen beiden Söhnen weitergeführt.

# 4 The Walking Dead

Die Fernsehserie basiert auf dem gleichnamigen Comics von Robert Kirkman. Die Handlung spielt in Atlanta, nach einer weltweiten Zombie-Apokalypse. Eine kleine Gruppe Menschen kämpft tagtäglich ums nackte überleben gegen die Zombies. Im Vordergrund stehen jedoch nicht die Zombies, sie sind zwar permanente Bedrohung, geraten aber oft in den Hintergrund. Viel mehr konzentriert sich die Serie auf die Gruppendynamiken der überlebenden.

# 3 Big Love

Wieder hat HBO seine Finger im Spiel, diesmal geht es um eine Familie, die polygam lebt, dass vor ihren Freunden und Nachbarn jedoch verheimlicht. Bill Paxton hat in „Big Love“ drei Frauen, die auch alle einige Kinder von ihm haben. Gemeinsam sind sie eine Familie, doch wie man sich denken kann, ist mit drei Frauen, Ärger nur so vorprogrammiert.

# 2 American Horror Story

Die neue Serie, die gerade die zweite Staffel im US-Fernsehen beendet hat, ist wohl das schaurigste, das das TV seit langem gesehen hat. Die erste Staffel dreht sich um ein Spuckhaus, das schon seit Jahrzehnten seine Bewohner verrückt gemacht hat. Auch die neue Familie, die das Haus bezieht, wird das Schrecken gelehrt, denn dieses Haus ist nichts für schwache Nerven.

# 1 Game of Thrones

Die HBO Serie, die im mittelalterlichen Westerso spielt, hat bereits abertausende von Fans auf der ganzen Welt begeistert. Der Kampf um den eisernen Thron wird immer brutaler und komplizierter. Dabei wird vor keinen miesen Taktiken und Intrigen zurückgeschreckt. Ungeduldig wird die dritte Staffel erwartet, die im März im US-Fernsehen anlaufen wird.

 

Christina Schügerl

Christina Schügerl | Redakteurin

christina.schuegerl (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook