BÜCHERBÖRSE

Books about Town

Paddington Bear BookBench (c) Martin Pettitt
Paddington Bear BookBench

Diesen Sommer kommt noch ein Grund dazu, die Hauptstadt Englands zu besuchen. Books about Town ist ein öffentlicher Event, im Rahmen dessen wurden in der Stadt buchförmige Bänke aufgestellt. Jede BookBench ist ein originelles Kunstwerk, das einem bestimmten Buch - von Peter Pan bis zu dem Roman 1984 - gewidmet ist.

Man kann sie in vier Bereichen Londons finden: Bloomsbury, City, Greenwich und Riverside. Manche sind einige Schritte, andere ein paar Straßen voneinander entfernt. Ein gezielter, gemütlicher Spaziergang, oder eine Fahrradfahrt sind gut für die empfohlenen Literary Trails geeignet. Einige der BookBenches kann man auch zeitgleich bei der Besichtigung der Hauptsehenswürdigkeiten bestaunen. Sowohl die Literaturbegeisterten als auch die Kunstliebhaber und alle Neugierigen können bis 15. September die kreativ dekorierten Bänke bewundern. Wenn man alle "Bücher" in mindestens einem Stadtteil besucht, kann man das Quiz lösen und Kinderbücher in Wert von 100 £ gewinnen.

Darüber hinaus finden zahlreiche Events rund um die bunten Kunstwerke statt. In diesem Rahmen werden u.a. bestimmte Gestalten aus den Büchern in der Nähe der entsprechenden Bänke anzutreffen sein. Das nächste Ereignis: Am 19. Juli werden viele als Sherlock Holmes verkleidete Menschen versuchen, einen Guinness-Weltrekord zu brechen.

Alle BookBenches werden Ende Sommer in einer Ausstellung gesammelt und am 7. Oktober versteigert. Die erzielte Summe ist für den National Literacy Trust bestimmt, welcher um die Senkung der Analphabetenquote in Großbritannien kämpft.

Mehr Informationen hier.

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook