UNINEWS

Unimag Network
Manifest gegen die Krise der Ökonomie

Ökonomie Studierende aus 18 Ländern veröffentlichen gemeinsam ein Manifest und fordern Pluralismus in Lehre und Forschung. Die Studierenden der "International Students Initiative for Pluralism in Economics (ISIPE)" beklagen "eine besorgniserregende Einseitigkeit der Lehre, die sich in den vergangenen Jahrzehnten dramatisch verschärft hat". Nicht nur die Wirtschaft stecke in der Krise, sondern auc...[weiterlesen]

Unimag Network
Wie man die Post-Erasmus Depression überwindet

Gerade hat man sich an das Leben zwischen Party machen, reisen und neuen Leuten kennenlernen gewöhnt und wird beim Versuch in der Landessprache zu reden nicht mehr schief angeschaut, heißt es auch schon wieder Abschied nehmen. Zurück in der strandlosen Heimatstadt, an der grauen Heimuniversität mit den ewig selben Leuten kann man schon mal in die Post-Erasmus Depression verfallen. Folgen...[weiterlesen]

Unimag Network
„Es geht darum, Dinge in Kontexte einzubetten“

GoVeto (Homepage) zeigt gesellschaftspolitische Entwicklungen auf vielfältigste Art und Weise auf und versucht, der breiten Öffentlichkeit das Nachdenken anzustoßen. Wir sprachen mit den Köpfen hinter GoVeto. Was/wer ist GoVeto?GoVeto setzt sich aus einer Gruppe junger Menschen zusammen, die versucht, die Schnittmenge ihrer unterschiedlichen Hintergründe, Interessensgebiete und individuellen...[weiterlesen]

Unimag Network
Protest der Netzgemeinde

Die geplante Einstellung des Wissenschaftsministerium (wir kommentierten) verärgert und empört Medien und Öffentlichkeit gleichermaßen. In diversen sozialen Medien formiert sich Widerstand in Form von verschiedenen Gruppen; zudem wurde eine Petition für ein eigenständiges Wissenschaftsministerium eingerichtet.Das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) soll aufgelöst und die Agenden von Univ...[weiterlesen]

placeholder
Studienbeihilfe: Frist endet am 15. Dezember

Am 15. Dezember endet die Antragsfrist für die Studienbeihilfe für das Wintersemester 2013/14. Studierende, die einen Erstantrag stellen, sollten bis 15. Dezember bei der Stipendienstelle Wien ihren Antrag einbringen damit rückwirkend ab Oktober 2013 gegebenenfalls Studienbeihilfe ausbezahlt wird. Sollten bis zum 15. Dezember noch nicht alle Beilagen (z.B. Einkommenssteuerbescheid eines Elter...[weiterlesen]

Unimag Network
TFM: Institut-Umsiedlung in die WU-Rotunde?

Innerhalb des Instituts für Theater-, Film- und Medienwissenschaft (TFM) rumort es. Hintergrund ist die geplante Zusammenführung auf zwei Standorte, die Hofburg soll bleiben, die drei Außenstellen sollen in die ehemaligen Räumlichkeiten der Wirtschaftsuniversität Wien im UZA II („Rotunde“) in der Spittelau übersiedeln. Laut Auskunft von Dr. Schwaha, Vizerektor für Infrastruktur der Universität ...[weiterlesen]

Unimag Network
Uni-Rankings: Warum die Uni Wien immer tiefer abstürzt

Im aktuellen Welt-Uni-Ranking der Times Higher Education (THE) ist die Uni Wien weiter abgerutscht, von Platz 162 auf 170. Auch in anderen Rankings schneidet die Uni Wien zwar nicht schlecht ab, kann sich aber außer im Quacquarelli Symonds Ranking (QS-Ranking) im Vergleich zum Vorjahr nirgendwo verbessern. Immerhin hat sich die Uni Wien als einzige der 21 österreichischen Universi...[weiterlesen]

Unimag Network
Tag der offenen Tür an der WU Wien

Am Rande des Wiener Praters wurde die letzten Jahre fleißig gebaut. Am Freitag wurde die Wirtschaftsuniversität Wien offiziell eröffnet. Bundespräsident Heinz Fischer, Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle, EU-Kommissar Johannes Hahn und Vizebürgermeisterin Renate Brauner nahmen an der Eröffnung teil. UNIMAG war für euch vor Ort und hat die hochmoderne Uni genauer unter die Lupe genommen. Bei...[weiterlesen]

Unimag Network
Campus WU: We took a look

Die zweitgrößte Universität des Landes öffnete am 4. Oktober offiziell ihre Türen (wir waren dabei). Den rund 23.000 Studierenden steht am neuen Standort zwischen Messe und Prater ein riesiges Areal zum Kommunizieren, Diskutieren, Lernen, Forschen und zum Relaxen zur Verfügung. Rektor Christoph Badelt führte uns höchstpersönlich über den Campus WU. Auf dem Campus WU gruppieren sich fünf Gebäudekomplexe um das ...[weiterlesen]

Unimag Network
Med Uni in Linz: Grünes Licht mit Bedingungen

Die Hochschulkonferenz hat in ihrer gestrigen Sitzung (10.07.) die inhaltlichen und finanziellen Bemühungen des Landes Oberösterreich zur Stärkung des Hochschulstandortes Linz ausdrücklich begrüßt, sie aber an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Neben den drei staatlichen Medizin-Universitäten in Wien, Graz und Innsbruck und der PMU Privatuniversität in Salzburg, soll es in Zukunft auch ei...[weiterlesen]

Unimag Network
Der WU-Neubau: Ein futuristisches Projekt

Seit 1898 gibt es sie schon, die Wirtschaftsuniversität Wien. Als größte Wirtschaftshochschule in Österreich dürfen natürlich die Räumlichkeiten nicht zu kurz kommen. So wird im Sommer der WU-Neubau bezogen. 88.000 Quadratmeter, 492 Millionen Euro, 90 Hörsäle, 3.000 Arbeitsplätze und 5.000 Lehrplätze. Dies und mehr umfasst der zukünftige Lerntempel der WU-Studierenden. Ein spektakuläres Gebäude...[weiterlesen]

Unimag Network
Uni Wien: Aufnahmeverfahren für Wirtschaftswissenschaften abgeschlo...

An der Universität Wien haben 1.234 Personen den Self-Assessment-Test für das Studium der Wirtschaftswissenschaften absolviert. Da der Universität 1.327 Studienplätze zugeordnet wurden, findet keine schriftliche Aufnahmeprüfung statt. Somit werden alle Bewerberinnen und Bewerber zugelassen. Nach Ende der Registrierungsfrist hatten interessierte Personen für das St...[weiterlesen]

Spannende Artikel für dich:

Easystaff Studentenjobs
5 Gründe, warum Gastrojobs die besten Studentenjobs sind.

1 – Maximale Flexibilität Gastrojobs bieten einem eine Flexibilität neben dem Studium wie kaum ein anderer Job. Denn Gastro-Events gibt’s jeden Tag zu jeder Uhrzeit.  Vom Frühstücksjob im Hotel bis zum coolen Event bis tief in die Nacht – in der Gastro gibt’s immer genug Möglichkeiten, um an Geld zu kommen. 2 – Mehr Geld verdienen Die Gastro ist bekannt für den guten Verdiens...[weiterlesen]

Unimag Network
Wirtschaftsprüfer/in – das ist genau das Richtige für dich!

Die Prüfung der Rechnungslegung und Berichterstattung von Unternehmen steht im Zentrum der Tätigkeiten von Wirtschaftsprüfer/innen. Dabei werden nicht nur Zahlen kontrolliert und verglichen, sondern man taucht tief in die jeweiligen Unternehmen ein, bekommt einen detaillierten Einblick in die Funktionsweisen und lernt alle wichtigen Prozesse kennen – und die Menschen, die hinter den Z...[weiterlesen]

Online Bewerbungsgespräch
Corona: Vorstellungsgespräch überstehen

Österreichs Unternehmen befinden sich im Krisenmodus. Nutzfahrzeughersteller MAN kündigte an, das Werk in Steyr endgültig zuzusperren, Bling-Bling-Konzern Swarowski ein tiefgreifendes Sparprogramm. Stahlkonzern Voestalpine streicht in der Steiermark Stellen, Bierbrauer Brau Union geht auf Sparkurs. Seilbahnbauer Doppelmayr muss Jobs kürzen, Papphersteller Mayr-Melnhof, die Casinos Austria und die Sacher-Hotels ebenf...[weiterlesen]

Unimag Network
Blockchain: Mehr als nur Bitcoin

Die Österreichische Staatsdruckerei hat es schon gegeben, als sich die Wiener noch mit Pferdekutsche und Zylinder durch ihre Stadt bewegten. Im 19. Jahrhundert druckte sie in der Reichshauptstadt Briefmarken – so etwas wie der heiße Scheiß von damals. Längst ist die Staatsdruckerei in der Moderne angekommen. Heute fertigt sie Personalausweise und Reisepässe, beschriftet sie mit Laserstrah...[weiterlesen]

Unimag Network
Online-Karrieremessen: Vorbereitung & Tipps

Das betraf auch einige Karrieremessen in Österreich, von denen viele traditionell im Herbst terminiert sind. Manche Messen finden dagegen unter den jeweiligen Hygiene- und Sicherheitsvorgaben statt. Andere Veranstalter gehen neue Wege: Sie planen ihre Messen zweigleisig als Präsenzveranstaltung vor Ort und als Online-Event oder sie verlegen sie gleich ganz in den digitalen Rau...[weiterlesen]

Digitale Transformation
Digitalisierung: 20 Branchen im Check

Automatisierung In Südkorea kommen auf 10.000 Arbeiter in der Produktion schon 710 Roboter. Das ist weltweite Spitze. Der globale Durchschnitt liegt nach Angaben der International Federation of Robotics (IFR) bei 85. Und der Roboteranteil steigt weiter – und damit auch der Automatisierungsgrad. Roboter sollen immer mehr Arbeitsschritte übernehmen, Unternehmen wollen so schneller un...[weiterlesen]

Traineeprogramme
Direkteinstieg oder Traineeprogramm

„Das Traineeprogramm bot mir die Möglichkeit, ein Unternehmen über Jobrotations ganzheitlicher kennenzulernen als bei einem Direkteinstieg in einer Fachabteilung.“ So begründet Marlene Huber, warum sie sich nach ihrem Studium für einen Einstieg als Trainee bei der Erste Group Bank AG entschied und ihre Karriere nicht direkt auf einer festen Position startete.„Außerdem hatte ich Gelegenhe...[weiterlesen]

Unimag Network
Das große UNI & FH ABC

Die Matura in der Tasche, hinter dir liegt der Sommer deines Lebens und jetzt ist es endlich soweit: Die Uni beginnt. Herzlichen Glückwunsch! Dir stehen ein paar richtig coole Jahre bevor! Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, haben wir den ultimativen Survival-Guide inklusive praktischer Checklisten für dich erstellt. So bist du für jede Situation gerüstet! PS: Auch ältere Semester können hier...[weiterlesen]

WG, Studentenwohnheim oder Wohnung?
WG, Studentenheim oder Wohnung?

Das Budget – ein ausschlaggebender Faktor bei der Suche nach einem passenden Studentenquartier. Zur Wahl stehen den Studierenden neben Wohnungen und WGs auch Studentenheime mit unterschiedlichen Standards.Natürlich ist das Hotel Mama während des Studiums die mit Abstand günstigste Form zu wohnen – sehr wahrscheinlich werden deine Eltern in diesem Fall die Miete finanzieren und auch sonst für einige Anne...[weiterlesen]

UNIMAG in deinen Posteingang?

Gewinnspiele, Karrieretipps, Studentenleben, Festivals uvm,

UNIMAG-Handy
UNIMAG Lap Top
UNIMAG Magazin